Sonntag, 24. November 2013

Noch 4 Wochen bis Heiligabend
Jetzt gibt's die Anleitung
für deinen Herz-Engel!



 Die Herz-Engel-Anleitung ist fertig! 

In 4 Wochen könnt ihr es schaffen, noch eine ganze Menge kleiner Engel zu häkeln — um sie dann lieben Menschen als Schutzengel zu Weihnachten zu schenken. :-)

Und weil es bei facebook neulich so viele unterschiedliche Meinungen auf meine Frage gab, ob Engel Schuhe tragen oder nicht, gibt es in der Anleitung einen barfüßigen Engel — und einen mit weißen Glitzerschühchen. Meine beiden Engel sind ca. 14 cm und 16 cm groß.

Die Häkel-Anleitung mit ganz vielen Bildern gibt's ab sofort in meinem ravelry-store und in meinem DaWanda-Shop.

(Ein Hinweis für alle, die die Anleitung über DaWanda kaufen: Die PDF-Dateien muss ich bei DaWanda immer persönlich an euch verschicken. Dafür brauche ich unbedingt eure Mail-Adresse, die wird mir von DaWanda nämlich nicht übermittelt. Ihr könnt sie mir beim Kaufen in einem Kommentarfeld mitteilen.)

Und für alle, die sich immer fragen, woher ich den ganzen Schnickschnack habe, mit denen ich meine Figürchen ausstatte: Schaut euch mal genau die kleinen Glitzer-Strass-Nupsis auf den weißen Engels-Schühchen an, und dann klickt mal HIER und sucht die Nupsis in dem Beitrag, wo mir so ziemlich das Peinlichste passiert ist, was einem bei so einer Gelegenheit passieren kann . . . 
Gut, dass ich immer alles Mögliche aufhebe. Irgendwann braucht man es bestimmt mal. :-)

Kommentare:

anonym hat gesagt…

Ohhh das muss man kaufen ? Das finde ich unschön ....

Raphaela hat gesagt…

Nein, das muss man nicht kaufen.
Man kann sich auch die Zeit nehmen und sich die Anleitung für die Engel selber ausdenken. :-)
Viel Spaß dabei wünsche ich, liebe anonyme Kommentatorin!

Anonym hat gesagt…

Warum glauben immer wieder Leute das alles kostenlos ist? Da steckt eine Menge harte Arbeit dahinter. Ein absolut süßer Engel. Danke schön :)

Sabrina hat gesagt…

Du hast die Dinger von den Schuhen gepiedelt???? Du bist der Kracher, ehrlich!
Aber wenigstens haben sie wieder einen Platz auf neuen Schuhen gefunden :-)
Meine Goldlocken sind jetzt auch fertig. Das Gesicht hab ich aber nicht mehr geschafft, dafür war ich zu müde...
Viel Erfolg mit der Anleitung!
Sabrina

Angela Linker hat gesagt…

Boah...das ist der OBERHAMMER...der mit Schühchen ist viel goldiger ;-)

Schade, schade das ich das NICHT häkeln kann ( ich und meine Tierchen, Figürchen - 2 Welten prallen aufeinander... )

Herzliche Grüße
Angel(a)

Anonym hat gesagt…

Es machte aber wirklich von Anfang an den Eindruck, das es eine Anleitung for free werden würde. Muss ich Kommentar 1 mal unterstützen.

Raphaela hat gesagt…

Sehr schade, dass diese Kommentare, die ihren Unmut darüber äußern, dass ein Teil meiner Anleitungen mal Geld kostet, immer nur anonym abgegeben werden.

Ich würde euch zu gerne mal persönlich erklären, WIE LANGE ich an einer solch aufwändigen Anleitung arbeite (10 Seiten mit ganz vielen Fotos!) — und bitte bedenkt dabei auch mal, wie viele Anleitungen ich bereits verschenkt habe — samt der ganzen Zeit, die ich für Hilfestellungen aufwende, wenn jemand Fragen dazu hat, was ich auch gerne tue, wenn es anerkannt wird.

Ich finde es sehr traurig, dass sowas von diesen anonym kommentierenden Menschen nicht bedacht wird.

Ich bedanke mich aber sehr herzlich bei allen lieben Leserinnen und Lesern, die sich über meine Anleitungen freuen, und die sich auch mal dafür bedanken, dass ich einige Anleitungen verschenke, obwohl auch in denen viel Arbeit und viel Zeit drin steckt.

Schönen Sonntag noch,
Raphaela

Raphaela hat gesagt…

@Sabrina: Natürlich habe ich die Glitzerdinger von den kaputten Schuhen runtergepiedelt. Glaubst du, ich schmeiße sowas weg??? Niemals!!!

@Angel(a): Du schreibst, du könnest nicht häkeln??? Da muss ich ja mal ganz laut lachen! Wenn eine hier die Crochet-Queen ist, dann bist das doch wohl du! :-) Ich kenne keine, die mehr häkelt, als du!

Liebe Grüße an euch alle,
Raphaela

Dana Craft hat gesagt…

... da kann ich mich in die peinlichkeiten mit schuhen einreihen... zwar nicht mit hohen absätzen, dafür löste sich die gesamte sohle bis zum zehenballen - ich bin also beim zweiten date mit meinem liebsten mit klumpfuss durch basel geschlurft... musste es mit humor nehmen ☺
deine engelchen sind zauberhaft, hast du wieder mal wunderbar hinbekommen, liebe raphaela!
grüessli, dana

hexhex-design hat gesagt…

Das ist eine super tolle Idee und die Engel kommen bestimmt gut an vor Weihnachten. Ich werde bestimmt auch die Anleitung kaufen, leider habe ich dieses Jahr nicht die Zeit zu häkeln, hoffentlich wird es nächstes Jahr besser. Ich wünsche Dir viel Erfolg mit dieser Anleitung!
LG Lesley

claudia zi. hat gesagt…

kann nur sagen, dass die Anleitungen total ausführlich und liebevoll gestaltet sind und auf alle fälle ihr Geld wert..
zudem findet man bei fragen immer ein offenes Ohr.. und das ist auch bestimmt nur selten so...

also statt,meckern erstmal selber besser machen....und gratis versteht sich... kopfschüttel

Svanvithe hat gesagt…

Liebe Raphaela,

was für ein schnuckeliges Engelchen du da kreiert hast. Es ist wirklich entzückend. Und lass dich nicht ärgern von denen, die meinen, alles umsonst bekommen zu können. Wie du schon geschrieben hast, dürfen sie sich gern selbst die Mühe machen.

Allerbeste Grüße

Anke