Donnerstag, 8. Mai 2014

Am letzten Montag . . .


. . . bekamen die Damen Lust, sich zu teilen.

Leider hatten sie ihren Ausflugsplan vorher nicht mit mir abgesprochen, so dass sie mich ein wenig überrascht haben.


Wie nett von ihnen, dass sie wenigstens im heimischen Garten geblieben sind.


Und dann auch noch in so überaus angenehmer Abpflückhöhe.

Jetzt wohnen sie aber doch ganz woanders, in einer Bienenkiste — denn: Reisende soll man ja bekanntlich nicht aufhalten!

www.schwarmboerse.de

Kommentare:

Svanvithe hat gesagt…

Eine Freude ist das, wenn sie so gut schwärmen, nicht wahr, liebe Raphaela?! Bei dem, was momentan alles blüht, können die Völker gute Nahrungsquellen finden. Ich hoffe, deine Bienen bleiben alle gesund. Ich muss mal horchen, wie es bei meinem Vater auszieht.

Allerbeste Grüße

Anke

Raphaela hat gesagt…

Hallo Anke, das war der allererste Schwarm meines Lebens, den ich fliegen gesehen habe. Und dann auch noch meine eigenen. :-)
Ja, es ist schon ein sehr beeindruckendes Schauspiel. Echt toll!
Liebe Grüße, auch an deinen Papa,
Raphaela