Mittwoch, 23. Februar 2011

Neue Blumen für das BLÜTENMEER
Heute von Britta


Diese schönen Blumen  hat mir Britta von Huntjeblöm geschickt. Britta wohnt gar nicht weit weg von mir, und ich hoffe doch sehr, dass sie am 14./15. Mai zur ersten Ausstellung des fertigen Blütenmeeres in Dora Herrmann's Webwerkstatt nach Bredenbeck kommen und sich das Teil in Echt ansehen wird — gell Britta? ;-))


Was ihr hier auf dem Bild noch sehen könnt, links oben, das ist eine ganz tolle Geldbörse aus Stoff, die Britta selber genäht hat, und die ich in ihrer Blog-Verlosung gewonnen habe. Danke schön, Britta, für die tolle Börse und für die schönen Blumen.

Bedanken möchte ich mich auch noch bei Grete von stoffsalat, die mir einen netten Kommentar geschrieben und mir erklärt hat, was "Basting" ist, und dass sie vor dem Quilten mit einer "Basting-Gun" arbeitet. Was es nicht alles gibt . . . ich glaube fast, Patchwork und Quilten wird mein neues Hobby!

Heute habe ich eine schöne braune Cordhose aus Mutters Kleiderschrank entführt. Die werde ich demnächst zerschneiden, um daraus einige der Holzteile des Schiffes für das BLÜTENMEER zu nähen. :-)

Kommentare:

huntjeblöm hat gesagt…

Uiiih, das ist ja ein schönes Foto!
Und ich möchtes wirklich unbedingt das Blütenmeer sehen!!!!

LG,
Britta

pinkpaillette hat gesagt…

Liebe Raphaela
das mit der Cordhose finde ich ja toll. Coole Idee!
Herzliche Grüsse, colette