Mittwoch, 2. Januar 2013

Kleiner Gecko-Frecko-Bruder

Ein besonderes Dankeschön
möchte ich hier schonmal an Andrea, Astrid, Beate und Dani schicken, deren Nummern nicht von meinem Glücksfee genannt worden waren, die aber ebenfalls gerne den Gecko Frecko testhäkeln möchten — mit eigener Wolle. Auf eure Gecko-Varianten bin ich schon ganz besonders gespannt!


Hier seht ihr den kleinen Gecko-Frecko-Bruder, den ich aus Sockenwolle gehäkelt habe. Seinen Rücken schmücken grüne Rocailles-Perlen, die in der Sonne funkeln. Die Rücken eurer Geckos könnt ihr natürlich ganz nach eurem eigenen Geschmack verzieren.

Die Anleitung habt ihr ja jetzt schon, falls ihr Fragen dazu oder Probleme damit habt, bitte einfach bei mir melden, damit wir alles klären können.


Anke, Sabrina und Claudi — ihr bekommt das Baumwollgarn von mir zugeschickt, sobald wir uns geeinigt haben, wer welche Farben haben möchte.


Übrigens: Bei diesem kleinen Bruder habe ich den Kopf schon um 5 Reihen verkürzt. Sieht besser aus, als bei dem großen Exemplar, oder?

Kommentare:

Sonja hat gesagt…

Hallo Raphaela,
also dein Gecko sieht echt klasse aus. Bin auch schon auf die Ergebnisse deiner Testhäklerinnen gespannt.
Liebe Grüße
Sonja

Zimtschnecke hat gesagt…

Huhu, ich denke, ich werde die Freckos auch mit verkürzteem Kopf häkeln, gefällt mir NOCH besser! Und die Rückengestaltung ist sehr schön. Bis bald
Astrid

Beate Heinz hat gesagt…

Hallo Raphaela,
Anleitung ist angekommen, vielen lieben Dank.
Der kleine schaut ja super schön aus:-))))))
Mit verkürztem Kopf schaut der richtig toll aus:-)
lg bea

Raphaela hat gesagt…

In der Anleitung, die ich euch heute morgen geschickt habe, ist der kürzere Kopf schon so drin. Nicht, dass ihr jetzt 5 Reihen weglasst. Häkelt ihn einfach so, wie in der Anleitung beschrieben. Und falls ihr Fragen haben solltet oder gerne Detailfotos haben möchtet, bitte einfach melden — per Mail oder Telefon.
Tschüss,
Raphaela

Sabrina hat gesagt…

Ja, viel besser.
Und mit den Perlchen ist eine prima Idee.

Ich freu mich schon

LG Sabrina

hexhex-design hat gesagt…

wow, der gefällt mir super, die Farben und die Größe passen ganz toll. Da bin ich auf die anderen gespannt.

LG Lesley

Svanvithe hat gesagt…

Liebe Raphaela,

dein Farbvorschlag in Richtung blau-grün sagt mir sehr zu. Da werde ich den Ecki gleich noch einmal so gern häkeln. Und die Perlenvariante könnte ich auch ausprobieren, da habe ich nämlich Vorräte...

Und über Dahliensamen und die vom Tränenden Herz würde ich mich ebenfalls freuen. Ich möchte dieses Jahr noch einmal eine Anzucht wagen und die Herren im schwanenweißen Haus einbeziehen. Dann werde ich hoffentlich ein paar Fehler vom vergangenen Jahr nicht wiederholen.

Fröhliche Grüße

Anke

dani.m. hat gesagt…

Hallo Raphaela!

Die Anleitung ist angekommen, leider schaffe ich es erst morgen, sie ausudrucken. Mein Ziel ist es, den Suessen bis zum Wochenende fertig zu haben. Die Perlen sind eine super Idee, auch ich habe davon noch reichlich vorraetig. Und weil ich ein wirklich sehr duennes Garn habe, werde ich es wohl mal so versuchen.

LG, Dani

Sheepy hat gesagt…

Na der ist ja auch wieder süss, schade, das ich nicht unter den Testhäklerinnen gelandet bin. .O(. Freue mich schon aber auf die anderen
LG Sheepy

tine hat gesagt…

Wirklich toll der Gecko.Wann wird es die Anleitung geben?

Raphaela hat gesagt…

Hallo Tine,
vielen Dank für das Kompliment. Ich warte noch auf ein Foto eines tollen Geckos von einer der Testhäklerinnen. Sobald ich das habe und in die Anleitung gesetzt habe, werde ich sie veröffentlichen.
Viele Grüße,
Raphaela