Dienstag, 6. August 2013

Große Freude am Morgen!

Es passiert ja nicht oft, eigentlich so gut wie nie — aber wenn ich mal irgendwo zufällig einen meiner Entwürfe entdecke, dann ist meine Freude darüber riesengroß: Heute morgen stöbere ich so durch meine Blogger-Leseliste und entdecke bei Elke ein Foto. Das kam mir doch irgendwie gleich so bekannt vor . . .

Elke hat den Anfang ihrer neuen Wohnzimmergardine gezeigt, die sie sich gerade in zartem Rosa häkelt. Seht sie selbst HIER.

JEPP, das ist einer der Häkel-Entwürfe, die ich im Juli 2003 für die Firma Coats, für das Anleitungsheft Anchor Intermezzo Edition "Bistrogardinen" machen durfte.

Foto: Coats GmbH


Liebe Elke, herzlichen Dank, dass du einen Entwurf von mir nacharbeitest. Ich wünsche dir ganz viel Durchhaltevermögen, damit du es schaffst, deine große Wohnzimmergardine fertigzuhäkeln. Und ich freue mich schon jetzt auf die Fotos, wenn du uns deine Gardine am Fenster zeigen wirst. :-)

Kommentare:

Sabrina hat gesagt…

Das glaub ich dir, dass du dich gefreut hast :-)
Ich freu mich auch immer wenn ich irgendwas sehe was ich gemacht habe.

LG Sabrina

Svanvithe hat gesagt…

Liebe Raphaela,

hier hat sich ja einiges getan bei dir. Und nachdem ich die hübsche Gardine gesehen habe, fällt mir auch wieder ein, was ich noch zu tun habe...

Handarbeitstechnisch bin ich derzeit auf Sommermodus eingestellt. Ich mag nicht wirklich ran an die Nadel, weil ständig die Hände kleben. Heute sah es hier in der Hauptstadt für einen winzigen Moment nach Gewitter aus. Tatsächlich grummelte es, und der Himmel wurde dunkel. Das war es dann aber auch. Wo der Regen fiel, kann ich nicht sagen, in diesem Stadtteil jedoch nicht.

Fröhliche Sommergrüße

Anke

schöngeist for two hat gesagt…

Liebe Raphaela, das freut mich doch sher dass das von dir stammt, ich habe sie aus der Diana und das Muster hat mir so gut gefallen und mein Schatz der ja normal nicht so begeisert ist mit Scheibengardinen bejahte es doch als er es sah..
ich bin fleissig dran und man muss gut aufpassen dass man sich nicht verzählt am anfang aber mit der Zeit kommt man immer besser klar...
Danke fürs verlinken und wünsche dir noch eine schönen Abend!

Lieben Gruss Elke

hexhex-design hat gesagt…

Deine Motive sind schön und nicht kitschig, das gefällt mir gut. Ich habe leider nicht so viel Geduld diese super schönen Gardinen zu häkeln. Hast Du die Muster einfach so im Kopf? Ich finde, wie Du sie zusammenstellst sehr schön.
LG Lesley

Irene hat gesagt…

Es freut mich mega das dein Muster/Vorhang so gut angkommt
und nachgearbeitet wird.
Aber es ist kein Wunder denn du
hast ihn einfach einmalig schön entworfen und gehäkelt.

LG Irene

Fusseln+Bienen hat gesagt…

Hallo Raphaela,

mir gefallen deine gehäkelten Gardinen richtig gut. Ich überlege schon lange, ob ich mir nicht welche anfertige. Jetzt kenne ich einen Entwurf, der für mich in Frage kommt.

LG von Kerstin