Freitag, 9. August 2013

Holly & Finn sind fertig!

Jetzt nicht mehr nackig und ferkelrosa!


So sehen die beiden nun gestrickt aus Microfasergarn in einem besseren Hautton — mit ihren richtigen Augen, mit Mündern, roten Bäckchen, Haaren und angezogen aus.

Die Kleidungsstücke haben die Kindergrößen 74/80, die Schuhe sind Größe 21. Sobald ich Rückmeldung von den Test- und den Spendenstrickerinnen habe, werde ich die Strickanleitung für Holly & Finn fertig machen.
Ich stricke übrigens schon am nächsten Puppenkind: Der zweite Arm mit Hand wird heute Abend noch fertig werden.

Holly, Finn und ich wünschen euch ein schönes Wochenende!

Kommentare:

hexhex-design hat gesagt…

Die sehen ja beide sehr süß aus. Mich würde es interessieren, wie viel wiegt so eine fertige Puppe? Wahrscheinlich hat bei dem Mädchen ein Knäuel Wolle nicht für die Haare gelangt, das brauche ich schon für die kleinen Puppen.
Dann wünsche ich allen noch große Freude beim Stricken und Kleiden der Puppen.
LG Lesley

hexhex-design hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
harzifant hat gesagt…

Sind die putzig! Obwohl mir die Fimo-Mentos-Augen auch gut gefallen haben - ich fand sie auf dem Foto gar nicht glubschig! Wenn ich mal gaaaaaaaaaaaaanz viel Zeit habe, stricke ich mir bestimmt auch so ein Puppenkind. LG, Andrea

la stella di gisela hat gesagt…

Ohhhh, sind die knuffig…….absolut zauberhaft geworden! Kompliment!!!!
Liebe Grüße
Gisela

nana-spinnt hat gesagt…

Echter Hingucker, toll!

LG Heike

Sabrina hat gesagt…

Die sind echt so witzig. Woraus ist der Mund denn jetzt?

LG Sabrina

Elkes Kreatives Spinnstübchen hat gesagt…

Auha - die sehen ja süß aus!
Da denk ich gleich an Ratz und Rübe... Kennst Du die?
Lieben Gruß
Elke

Irene hat gesagt…

Mensch im Jeans - Look
die sehen so cool aus

LG Irene

Sheepy hat gesagt…

Nee, was sind die Beiden süüüüüüß.
LG Sheepy

Sabrina hat gesagt…

Stielstich find ich Prima. Und auf den Fotos sehen sie einwandfrei aus. offene Münder würde ich nicht machen. Meine Mutter hatte mal eine Puppe gemacht und ihr einen offenen Mund aufgestickt. Das Teil sah aus wie eine Aufblaspuppe. Wir haben uns lange über das Teil amüsiert :-O

LG Sabrina

WolleWahn hat gesagt…

Oh nein...sind die zwei super hübsch geworden!! Dickes Kompliment. Ich bin ja der Häkeltyp. Könntest du auch eine Anleitung für Häkelpuppen in diese Größe entwerfen? Das wäre super klasse!
Liebe Grüße, Ulla