Samstag, 11. Januar 2014

Der dritte aus der Bärenbande


Nach dem Eisbären und dem Braunbären folgt nun als dritter: der Pandabär mit grünem Rollkragenpullover.

Alle Namensvorschläge, die ich bisher für die ersten beiden Bären bekam, stehen auf der langen Liste drauf. Vielen Dank dafür! Nun suchen wir noch einen passenden Namen für diesen Bärenbruder.

Diesmal wird es etwas schwieriger: Weil der Pandabär aus China kommt, sollte sein Name chinesisch klingen UND es sollte auch irgendwie die Silbe "Bär" darin vorkommen. :-)

Eure Namensvorschläge für den Pandabären könnt ihr mir bis zum Dienstag, den 14. Januar, hier als Kommentar schreiben, oder auf meiner facebook-Seite hinterlassen.

Die Gewinnerin/der Gewinner, deren Namensvorschlag wir für den Pandabären auswählen, erhält die Sträkelanleitung für die Bärenbande ebenfalls sofort nach Erscheinen gratis. (Sie ist fast fertig, es fehlt mir nur noch der Name für den Pandabären.)

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Alle meine Anleitungen, auch die GRATIS-Anleitungen zum kostenlosen Runterladen findet ihr im BLUMENBUNT ravelry store — die Kaufanleitungen gibt es auch in  meinem BLUMENBUNT DaWanda-Shop.
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Kommentare:

DaisyMaus hat gesagt…

Auch der ist dir wieder gelungen.
Mir würde spontan "Malte" in den Sinn kommen, so als Name.

LG und ein schönes Wochenende. :)

Jomina hat gesagt…

Shansha oder Sansha Bär.. find ich total süss. :)

LG und bissl für Robyn Platz macht...
Marion :)

Jennifer Megacat Dickhoff hat gesagt…

"Xiong-Mao" ist Chinesisch und bedeutet soviel wie Bär-Katze.

oder

"Tao" finde ich auch noch ganz Süss obwohl da die Silbe "Bär" nicht mit vor kommt

TinaLpz hat gesagt…

承担 - tschan dann (denk mal das kann man so mit deutschen buchstaben lassen) heißt chinesisch bär

WolleWahn hat gesagt…

Mein Vorschlag wäre
Panda-Dai - das ist ein chinesischer Vorname der bedeutet: schwarze Farbe ,geschwärzte Augenbrauen. Allerdings ist es ein weiblicher Vorname.
In Kombination mit dem Kommentar vorher klingt es auch nicht schlecht:
Tschan dann Dai!
LG Ulla

bunte Wollmaus hat gesagt…

Das ist ja ein hübscher Blog hier. Schönes Design und tolle Anleitungen. Komme bestimmt öfters hier vorbei.
Gruß Carmen

Christine Dieters hat gesagt…

Hallo,
bin durch einen Post bei Facebook auf deinen schönen Blog gestoßen.
Mein Vorschlag wäre Mei Sheng ( Bär )

LG Christine

Astrid Laventure hat gesagt…

Tja, so gut wie die anderen Kommentateurinnen bin ich nicht ion chinesisch (ich kann ja nicht mal korrekt Deutsch). Aber mir fiel Pa-Bär-La-Pap einß Keine Ahnung, wie ich darauf komme - da fiel wohl mal wieder der Apfel nicht weit vom Pflaumenbaum, oder wie war das noch gleich.
Ich hoffe Du bist gut in 2014 gestartet?!
Knuddels Astrid

Anonym hat gesagt…

hallo

der ist dir aber auch super gelungen sehr schöne Arbeit

ich würde den Bären Willi nennen

lg. Karola