Dienstag, 28. September 2010

Ein paar alte Torten . . .

Mir ist aufgefallen, dass meine neue Rubrik "Torten" bisher noch ein bisschen mager ausgestattet ist. Deshalb zeige ich euch heute mal, um euch den regnerischen Dienstag ein bisschen zu versüßen, ein paar meiner alte Werke — aber natürlich nur die, dir mir auch gelungen sind. Die missratenen bleiben im Foto-Archiv! ;-)

Diese hier habe ich vor drei Jahren zum Geburtstag meines kleinen Sohnes gemacht:




Und diese hier war für einen Freund, der seit Jahren den gleichen Pumuckl-Witz erzählt, worüber wir uns immer wieder schippelig lachen. Leider kann ich euch den hier nicht aufschreiben, der ist nämlich nicht jugendfrei. ;-)


Die rosarote Tussi-Torte war mal für Nichte Marleen zum Geburtstag.


Und diese hier für einen Trompeter-Kameraden zum 60. Geburtstag. Mit modellierter, nichtessbarer Tortenfigur, die das Geburtstagskind beim Tröten darstellt.


Hier seht ihr die oberste Etage einer Hochzeitstorte, die eigentlich 5-stöckig werden sollte. Wegen eines blöden Missverständnisses wurde mir ganz kurz vor der Goldenen Hochzeit  mitgeteilt, dass ich die besprochene Torte nun doch nicht machen sollte, weil schon eine beim ansässigen Konditor bestellt worden war. Ärgerlich, weil ich schon ziemlich viel geplant, eingekauft und vorbereitet hatte. Na ja, bekam das Goldene Hochzeitspaar eben nur das oberste Stockwerk geschenkt:


Die bunte Clown-Torte war für den Sohn meiner Freundin Chris.


Wie gut, dass ich heute Nachmittag zum Geburtstag meiner Nichte eingeladen bin! Die kriegt zwar keine Torte von mir (diese jungen Dinger essen sie ja sowieso nicht!) — aber ich kann Mohn-Marzipan-Sahnetorte essen! Denn jetzt habe ich gerade richtig Appetit drauf bekommen.

Kommentare:

Fadequeen hat gesagt…

Liebe frau Blumenbunt ;)

Irgend wie sietze ich jetz sabbern vor dem Bildschirm und versabbere die Tastatur ;)

Ich habe in meiner Tortenseite einen blog eingebaut auf dem ich auch ab und an Torten von anderen Leuten , mit einfachen und verständlichen anweisungen zeigen möchte, wenn du lust hast einen Beschreib für eine Torte zu machen und mir diesen mit Bildern zu mailen, würde ich dich dort verlinken und mich sehr darüber freuen ;)

Ganz es liebs Gruessli
Sandra

Sandra hat gesagt…

Die Torte kann gar nicht echt sein. Wenn doch, ist es ein Kunstwerk und zu schade zum Essen ;)Da wird sich dein Sohn gefreut haben. Hast du die Fledermäuse auch selbst gemacht?
Liebe Grüße, Sandra

Adeline hat gesagt…

WOW....von diesem/deinem Talent wusste ich noch gar nichts!
Die Torten sind ja der Hammer!
Hut ab!!!

Liebgrüß, Line

smart-girls Allerei hat gesagt…

Wahnsinn was für Kunstwerke Du zauberst! Bist Du wirklich nur Illustratorin und nicht noch Konditorin?
Schade, dass ich nicht zu Deinem Bekanntenkreis gehöre!
Mmmmmmmmhhh wie lecker,
begeisterte Grüße,
Sabine

Raphaela hat gesagt…

Vielen lieben Dank für eure schönen Komplimente! Darüber freue ich mich sehr.

Sandra Fadequeen, wegen der Anleitungen auf deiner Tortenseite schreibe ich dir später noch was in dein Blog.

An die andere Sandra: Ja, die Fledermäuse habe ich auch selber gemacht. Dafür habe ich mir eine Schablone gebastelt. Aber so richtig gefreut hat sich das Luder auch nicht. Das ist auch einer der Gründe, warum ich das mit den Torten gar nicht mehr so häufig mache — das ist immer 'ne Menge Arbeit, und oft sind sie dann im Trubel untergegangen oder nicht so gewürdigt worden, wie ich mir das gewünscht hätte nach all der Arbeit . . . bei der Gold-Hochzeitstorte, da habe ich mich zum Beispiel richtig dolle geärgert, dass ich alles vorbereitet hatte, und dann haben sie kurz vorher doch eine beim Konditor bestellt. Aber das war wohl ein Missverständnis gewesen.

Wenn ihr mal so richtig tolle Torten-Kunstwerke sehen wollt, dann könnt ihr ja mal im Tortenforum unter www.torten-talk.de reinklicken. Was diese Torten-Tanten da zum Teil für aufwändige Dinger bauen, das ist echt der Wahnsinn!

Sabrina hat gesagt…

Oooooh Torten! Da krieg ich auch gleich wieder Lust. Aufs essen wie aufs machen. Mein Bruder plant eine Halloweenparty, vielleicht kann ich dann endlich mal eine ganz eklige machen ;-)
LG Sabrina