Donnerstag, 16. September 2010

Frau Blumenbunt treibt's heute bunt!


So, dank meines Sohnes, den ich grad eben noch gestillt, gewickelt und aus vollgesch . . . Windeln befreit habe, habe ich nun gestern Abend am Küchentisch und innerhalb kürzester Zeit lernen dürfen, wo und wie man hier ein eigenes Hintergrundbild hochlädt und einfügt. Der macht das mal so einfach neben nebenbei . . . *grummel*

Wo Mutti schon seit Ewigkeiten überlegt, ob und wie das wohl funktionieren könnte, muss sie sich von so einem Neu-Blogger-Jüngelchen zeigen lassen, wie's geht. Schande!

Zu Demo-Zwecken geht's hier deshalb heute mal richtig psychedelisch bunt zu. Das ist einer meiner Lieblings-Hintergründe, den ich schon oft und gerne für diverse Druckwerke verwendet habe.

Wer sich den Blog des Neu-Blogger-Jüngelchens mal genauer ansehen möchte, der kann ihn ja mal hier besuchen. Sein schönes Hintergrundbild, das er sich so souverän eingefügt hat, entstammt übrigens MEINEM Fotoarchiv! Fotografiert bei unserer tollen Ballonfahrt über den Deister. Dieser Lümmel hat einfach mal so ohne zu fragen seinen Namen in das Foto reingesetzt. Na ja, eine Mutter schweigt und freut sich, dass der Junge was Anständiges macht. Und dafür hat sie sich gleich mal als erste Leserin angemeldet . . .

Kommentare:

Geli hat gesagt…

...so und wo ist das HG Bild hin?...ich sehe keines Raphaela, da bei dem Jüngelchen sehe ich, wie Deister von oben aussieht, aber hier???...kläre mich mal bitte auf...danke dir, die Geli

Raphaela hat gesagt…

Oh, ich bin noch am Rumprobieren. Eben ging's noch, und jetzt sieht es so zerschnitten aus. Aber gleich kommt was Buntes, versprochen.

Raphaela hat gesagt…

So, jetzt geht's! Schön bunt, oder? ;-)

Geli hat gesagt…

jaaaa, sie hat es, sie hat es ...prima, na gut, wirklich was der Blog so sagt...BLUMENBUNT...auch oben an der Leiste bei Design kannst du fertige HG einbauen, so wie ich es auf meinen Blogs habe...lG Geli

Sabrina hat gesagt…

Hattest du was im Tee als du das kreiert hast?
Sieht sehr psychedelisch aus :-)
Du must mir bei Gelegenheit verraten wie das geht.
LG Sabrina

huntjeblöm hat gesagt…

Hallo Raphaela,

das ist aber sehr bewußtseinserweiternd....
oooooohhhhhhhhhhhhhhmmmmmmmmmmmmmmmm!

Einen schönen, bunten, meditativen Tag,

liebe Grüße,
Britta

Renate hat gesagt…

Ja, da kommt Freude auf wenn die lieben Kleinen mal so eben das erledigen, an dem man stundenlang herum bastelt.

Mir ging es mit einem *Kind* ähnlich als ich mit 36 Jahren mein Fachabi nach holte.
Da sass ich und versuchte verzweifelt *Das Periodensystem der Elemente* aus einer Tabelle zu büffeln und nix ging denn in Mathe und Chemie bin ich ein absolut hoffnungsloser Fall.
Und dann kam der 11-Jährige aus seinem Kinderzimmer und sagte ganz locker:
"Das ist doch ganz einfach, du mussst nur....ectt...ect...." denn das liebe Kind hatte sich mal so eben mein Chemie-Buch verschleppt und es mit der gleichen Begeisterung wie seine Mickymaus-hefte verschlungen.
Grrrrrrrrr......

Aber ich sehe schon, wir haben das gleiche Schicksal mit unserem Nachwuchs denn Darios Blog ist richtig profihaft.....*lach*

Liebes Grüßle aus Freiburg

Raphaela hat gesagt…

Tja Renate, dann wissen wir ja jetzt, von wem Dario diese Klugscheißerei hat! ;-)
Tschüss, Raphaela

Hans hat gesagt…

Die "Festplatte" der Jugendlichen nimmt alle Daten in rasender Geschwindigkeit auf und wir Reifen und Überreifen zerbrechen uns den Kopf, wie wir ein Bildchen auf den Computer zeigen.

So wirst du Raphaela auch stolz wie ein kleines Kind sein, wenn du meinen plumpen Versuch einen Dahlienkatalog zu erstellen, wahrscheinlich schon am Freitag ansehen kannst. Ein Trost ist es jedenfalls für mich, dass die Generationserscheinung niemals ausbleibt.

Katalog-Hansi

Raphaela hat gesagt…

Ooooooh Haaaaaans,
wie schön, dass du wieder da bist!

Deine Kommentare habe ich hier schon sehr vermisst. Ich hoffe, du hast alles, was ich in der Zeit deiner langen Abwesenheit hier so von mir gegeben habe, auch aufmerksam nachverfolgt und aufgearbeitet. :-)

Tschüss, Raphaela

Sandra hat gesagt…

Hallo Raphaela,
so wie es aussieht, willst du dich partout nicht auf den Herbst einlassen - den bunten Farben nach zu urteilen ;)
Ich habe gerade auf ein anderes Blog geschrieben, dass mein Sohn u.a. fit in Powerpoint u. Exel ist, wo ich überhaupt nicht mitreden kann. Von den vielen kleinen Tricks und Kniffen mal ganz zu schweigen.
Liebe Grüße, Sandra

Dana Craft hat gesagt…

jupiiii! hallo raphaela, durch den geänderten, sehr hübschen hintergrund kann ich deinen blog wieder lesen - mein browser mag nicht alle hintergründe, leider, und blockiert manche blogs... aber ich freu mich schon aufs nachlesen bei dir :-) herzliche grüsse, daniela