Mittwoch, 8. September 2010

Ideenreiche Themenbilder — "Sonne am Arbeitsplatz"


Sonne gibt's bei uns heute keine. Deshalb habe ich diese herrliche Ersatz-Sonne aus meinem Garten direkt auf meinen Leuchttisch gestellt. Die Blüte ist mir gestern leider abgebrochen, als ich sie mit einer Tüte gegen die unkontrollierte Fremdbestäubung vorwitziger Bienen schützen wollte. Die wunderschöne Riesen-Dahlie 'Kelvin Floodlight", von der meine Nachbarin behauptet, sie sei eine "Unverschämtheit", wird nämlich die Mutter meiner Züchtungsversuche werden.

Und das ist die Ersatz-Sonne an meinem Arbeitsplatz. Da ist nichts "künstlerisch hindrapiert" — so sieht es immer aus, wenn ich am zeichnen und malen bin. :-) Im Vordergrund seht ihr die aktuelle Titelseiten-Weihnachts-Illustration des gestern fertig gewordenen Grünschnabel-Heftes, das ich euch im Post von heute morgen gezeigt habe.


Noch mehr "Sonne am Arbeitsplatz" gibt es diesmal bei Frau HannaPurzel.

Kommentare:

Adeline hat gesagt…

Bin ganz verliebt in dein künstlerisches Chaos!
Ich hatte mich vor längerem auch mal mit Illustration beschäftigt.
Naja,Anfängermäßig eben.
Nicht so einfach...habs dann auch gelassen.
Arbeitest du vielleicht mit einem Verlag zusammen,der auch Kinderbücher im Programm hat?

LG Line

Sabrina hat gesagt…

Herrlich!
Ich finde es sieht garnicht chaotisch, sondern geschätig aus.
In einer ruhigen Minute musst du mir mal erklären wie das funktioniert mit den Illustrationen. Malst du die mit Hand und scannst die dann, oder wie?
Auf jeden Fall gefallen mir deine Sachen immer sehr gut. So schön farbenfroh. Wobei mir die Buntlinge einfallen. Gibt es da nix Neues? Hat das mir der Form geklappt?
Neugierige Grüße von Sabrina

Karlas Chaosecke hat gesagt…

ein herrliches Bild ;o))))

liebe grüße
karla

Sonja hat gesagt…

Eine wirklich wunderschöne Ersatz-Sonne aus dem Garten!! Da wir leider keine so schönen Ersatz-Sonnen im Garten haben, bin ich froh, dass bei uns ein wenig die Sonne scheint!
Liebe Grüße von Sonja

Mondelbe hat gesagt…

Hallo Raphaela,
diese Sonne erhellt sogar meine Montagswoche.
Klasse Bild!
Liebe Grüße
Chris

huntjeblöm hat gesagt…

Hallo Raphaela,

na, dass nenn´ ich aber eine schöne Sonne! Hier ist heute auch nichts von der Sonne zu sehen, daher habe ich auch noch kein Arbeitsplatzfoto mit Sonne... Mal auf morgen warten!

Noch einen schönen Abend,

Britta, alias huntjeblöm

Sandra hat gesagt…

Hi Raphaela,
deine Dahlie leuchtet tatsächlich wie eine Sonne :) Kannst dich glücklich schätzen, so talentiert zu sein, dass du kreativ arbeiten kannst.
Liebe Grüße, Sandra

Ute hat gesagt…

eine wunderschöne sonne hast du da in szene gesetzt ... ich bin absolut begeistert!

ganz liebe grüße
ute

Raphaela hat gesagt…

Vielen Dank für eure netten Kommentare!
Sabrina, dir habe ich eine ganz lange Erklärung, wie ich das mit den Illustrationen und den Buntlingen mache, in deinen Blog bei den Krabbelschuhen geschrieben. Adeline, dir schreibe ich auch noch eine Antwort bei dir, jetzt muss ich erstmal kurz weg.
Tschüss, Raphaela

Adeline hat gesagt…

Nein,ich habe gefragt,weil ich vor längerem eine Kindergeschichte/bzw.Kinderbuch geschrieben habe.(Dafür hatte ich einige Entwürfe gemacht.
Bilder transportieren das Erzählte ja noch viel stärker.)
Naja,das war halt der
Hintergrund;-)

Danke für deine rasche Antwort,
liebe Grüße,
Line

Tina hat gesagt…

Tolle Fotos und vor allem tolle Bilder die du malst!

LG, Tina

Ute hat gesagt…

was für ein toller Arbeitsplatz ... da kann man echt neidisch werden

lgr, ute.

raschinsky hat gesagt…

Eine wunderschöne Sonne! Die kann wirklich verzaubern. Und sie strahlt über Deine(r) Arbeit. Toll!
liebe Grüße,
Steffi

smart-girls Allerei hat gesagt…

Oh Thementag, den habe ich total vergessen!
Deine Sonne gefällt mir ausgesprochen gut, so macht das Arbeiten doch Spaß! Wir haben leider keinen Garten!
Kreative Grüße,
Sabine
PS: Du bist herzlich zum Pflaumenkuchen Essen eingeladen, Kaffe oder Tee gibt es natürlich dazu

stricksonne hat gesagt…

hach, ich liebe deine gezeichneten motive, gezeichnet habe ich früher auch, zum beispiel freunde abzeichnen, viele sahen sich sogar ähnlich und haben sich selbst erkannt! einmal hatte ich pech und habe bei einem langweiligen "diktat" meinen chef abgezeichnet und achtlos die skizze auf dem schreibtisch liegen lassen und er hat sich auch erkannt, wahrscheinlich am schlimmen "wirbel" auf seinem kopf, aber nachdem er das lückenlose protokoll überprüft hat, hat er milde walten lassen, lach! glg

Kathrin hat gesagt…

Kreatives Chaos mit Ersatzsonne.
Daraus kann was werden, bzw. ist schon geworden.
LG Kathrin

StoffGemisch hat gesagt…

oh ja, manchmal kann so eine künstliche sonne den grauen alltag doch etwas wegschieben. obwohl dein arbeitplatz meiner meinung nach kein bisschen grau aussieht sondern schön kunderbunt...
vielen dank für dein post bei mir
lg juliane von StoffGemisch

trina´s traumland hat gesagt…

Hallo Raphaela,

vielen Dank für deinen lieben Kommentar auf meiner Seite.

Deine Dahlie ist super schööön!

LG ALexandra

PiepsBlue hat gesagt…

hey, die sonne ist auch richtig toll!
danke fürs haar-kompliment. leider sind sie schon wieder ausgeblichen- werden aber nochmal rote-beete-rot demnächst :-)

lg, susi

greta und das rotkäppchen hat gesagt…

Hallo Nachbarin,

Das ist ja wirklich lustig so fast in der Nähe.
Herrlicher Arbeitsplatz ...da geht doch die Sonne auf ;-)
Lg Greta
Ps: sag mal kennst du dich auch mit Grafik und
Computer aus?

tiny.Kahuna hat gesagt…

Heiderschnack - ich bin sprachlos... So klasse Arbeiten von Dir! Wahnsinn - das könnte ich auch gerne :o)))
Ist das nicht ein Traumjob?
LG
Anke

greta und das rotkäppchen hat gesagt…

Hallo raphaela,

Vielen dank das ich fragen darf, denn seit Tagen verzweifle ich echt.ich habe auch mal vor langer Zeit in einer Agentur gearbeitet. Also: ich scanne z.B. eine Zeichnung ein oder wie auch immer.sw, dem Bild würde ich gerne eine andere Farbe geben statt schwarz, rot oder braun oder....
Kann ich das auch in freehand hinbekommen? Habe nur ne englische Version. Und Photoshop nur auf einem uralten Rechner :-( freehand wäre die bessere Lösung für mich. Geht das irgendwie?

Ganz lieben Gruß Greta

AnneSvea.de hat gesagt…

hejhej :-)

haha - wir spielen beide Sax :-)

Ganz liebe Grüße - Du hast wunderschöne Blumen - Neid ;-)

Und wow - Du zeichnset großartig!

AnneSvea

AnneSvea.de hat gesagt…

Huhu,

Alt und Bariton, Klarinette... ich unterrichte in Wetzlar an der Musikschule ;-)

Busserle, Anne

Nora hat gesagt…

Hallo Raphaela,
hier muss ich auch gleich einmal einen Kommentar hinterlassen. Eine wirklich schöne Blume- mit der lässt es sich bestimmt auch viel leichter arbeiten ;]
Ich hab mir deinen Arbeitsplatz dann auch mal genauer angeguckt..hat mich ja interessiert mit welchen Stiften du so schön arbeiten kannst, und wenn ich mich nicht versehen habe benutzt du auch Copie-Stifte für Streifenfreie Zeichnungen, oder?
Ich habe auch einmal welche geschenkt bekommen, aber die sind jetzt leer- ich hab sie bis jetzt nur im Internet gesehen..du hast da bestimmt Ahnung von: Wo sollte ich sie mir denn am besten kaufen? Einen LAden auf suchen oder doch im Internet suchen? Vielleicht kannst du mir ja helfen,
liebe Grüße
Nora