Freitag, 12. November 2010

Pimp your Froschkätzchen — Die Anleitung

Rechtzeitig vor dem Wochenende, damit ihr euch bei dem Schmuddelwetter nicht langweilen müsst:
Hurra, gleich gibt's die
Froschkätzchen-Anleitung!




Um sie zu testen, habe ich ein zweites Froschkätzchen gehäkelt.
Wie schade: Da war mir doch glatt das grüne Häkelgarn ausgegangen, so dass das Schwesterchen nun ein Albino-Froschkätzchen werden musste.
Das arme kleine Ding!


Zum Ausgleich habe ich es ein bisschen aufgemotzt und dabei festgestellt: Mit ein paar Perlen und ein wenig Glitzer-Schnickschnack herausgeputzt, und am Kopf mit einem Bändchen zum Aufhängen versehen, werden aus den kleinen Froschkätzchen prima Geschenk- oder Weihnachtsbaum-Anhänger!




So süüüüüüüüüüüüüüß, und so überhaupt gar kein bisschen kitschig! ;-) Wenn ich mir vorstelle: ein ganzer Haufen glitzernder Kätzchen zwischen meinen schönen rosaroten Weihnachtsbaumkugeln aus Lauscha. Was für eine Pracht! Da werden die Herren, die hier bei mir wohnen, aber Augen machen . . . ein lieblicher Mutti-Traum in Rosa!

Ich hatte nun drei Tage lang Zeit, um darüber nachzudenken ob Gefängnis oder lieber nicht, und obwohl die Vorstellung einer ruhigen Einzelzelle schon etwas sehr Reizvolles für mich hat (ich müsste mir nicht jeden Tag etwas Neues zu Essen für die Herren ausdenken, ich müsste nicht ihre Wäsche waschen und bügeln, ich müsste keine Brotdosen vorbereiten, keine Hausaufgaben überwachen, nicht den Meerschweinchenkäfig sauber machen, könnte in aller Seelenruhe häkeln, stricken, lesen, . . . HERRLICH!), habe ich mich dennoch nach reiflicher Überlegung dazu entschlossen, es lieber nicht zu riskieren. In der Einzelzelle gäbe es bestimmt keinen Weihnachtsbaum, an dem ich meine Froschkätzchen aufhängen könnte.

Die Anleitung werde ich deshalb also nur auf Anfrage per Mail versenden. Alle, die mir einen Kommentar schreiben und mir ihre Mail-Adresse zukommen lassen, können dann ausprobieren, wie sie mit meiner neuen Symbol-Häkelschrift-Anleitung zurechtkommen.

Ich weiß nicht, ob es sowas schon gibt, aber diese Art der Anleitung habe ich mir überlegt, weil ich es mit Symbolen viel einfacher finde, als mit diesen ganzen komischen Abkürzungen und Beschreibungen ("2 fM zus str, 1 fM überspr, 3 fM, 1 Km . . . ") und bin schon ganz gespannt, wie Sandra Fadequeen's Meinung zu der Anleitung ist. Sie ist nämlich zurzeit noch am Testen, und sobald sie damit fertig ist (was bestimmt nicht mehr lange dauern wird), sende ich allen Froschkätzchen-Interessentinnen und -Interessenten die Anleitung für das Original-Froschkätzchen in Grün sehr gerne zu. Ihr könnt euch ja dann selber überlegen, in welchen Farbzusammenstellungen ihr es nachhäkeln möchtet. Ein "Tigerkätzchen" in Gelb-Schwarz könnte ich mir zum Beispiel auch ganz niedlich vorstellen.

Zu gewinnen gibt es diesmal für das Häkeln nichts, aber natürlich würde ich mich riesig freuen, wenn ihr euer Froschkätzchen dann mal in euren Blogs zeigen würdet. Ich wünsche euch ein ganz schönes Wochenende und viel Spaß beim Häkeln!

Nachtrag: In die Erstellung dieser Anleitung habe ich eine ganze Menge Zeit reingesteckt. Die kostenlose Anleitung verschicke ich deshalb nur an diejenigen, die mir einen Kommentar unter den Beitrag schreiben, bzw. auf den letzten Beitrag bereits geschrieben haben. Ich hoffe dabei auf euer Verständnis, und ich versichere euch, dass ich eure e-Mail-Adressen absolut vertraulich behandeln, sie nicht verkaufen oder zu irgendwelchen Werbezwecken nutzen werde. Ihr braucht euch also für die Anforderung der Anleitung nicht extra eine anonyme Spam-Adresse einrichten.

Kommentare:

Fadequeen hat gesagt…

HIhi ;) Zur Zeit muss ich aber noch was sticken, dann werde ich weiterhäkeln ;)

grins

liebs gruessli
Sandra

Grinsestern by Anita hat gesagt…

ohh wie süß!!!
könnte ich die Anleitung haben???
schicke dir noch eine mail...aber die sind ja zum fressen.
liebste grüße
anita

josali hat gesagt…

Oh, die Anleitung möcht' ich auch. Die Prinzessin würde sich bestimmt über so einen Rucksackbaumler freuen :).
Daß Du rosarote Christbaumkugeln hast erzähl' ich ihr besser nicht, sonst packt sie ihren Koffer ;)
LG
Tanja

Sabrina hat gesagt…

Oh ja, ich will auch!!!
Hast bestimmt meine mail-adresse noch, oder?
Die Poppis haben wir alle durch (manche mehrfach)
und hatten richtig viel Spaß beim Lesen. Die mit dem seltsamen Weihnachtsmann fand ich stellenweise etwas brutal, Tochter aber nicht.
Und nein, sie sammelt keine Briefmarken. Nur wollte sie nicht, daß der Hans guck in die Luft im Altpapier landet.

Aufgregt wartende Grüße von
Sabrina

sternthaler75 hat gesagt…

Au ja, da bin ich dabei... ganz tolle Idee von dir, und supernett, dass du dir die Mühe machst.
LG Petra

Hans hat gesagt…

"Mit ein paar Perlen und ein wenig Glitzer-Schnickschnack herausgeputzt, und am Kopf mit einem Bändchen zum Aufhängen versehen, werden aus den kleinen Froschkätzchen prima Geschenk- oder Weihnachtsbaum-Anhänger!"

So süüüüüüüüüüüüüüß, und so überhaupt gar kein bisschen kitschig! ;-)"

Also unter ganz süß würde ich mir diese Tiere mit Schmuck etwa von "Lindt" oder von anderen namhaften Herstellern vorstellen. Ich würde dann den optischen Aufputz mit Genuß "entsorgen", damit er in den restlichen 50 Wochen nicht verdirbt.

Mit süßen Gruß
Hans

Anonym hat gesagt…

Oh, sind diese Kätzchen niedlich!
Auch, wenn ich hier nur eine Stille MItleserin bin, hätte ich die Anleitung doch zu gerne.
Da wüsste ich sofort, wen ich damit zu Weihnachten beglücken kann. Außer mir selbst natürlich. ;-)
Schon jetzt ganz vielen Dank für die Mühe mit der Anleitung.

Viele Grüße
Susanne (ohne Blog)

Stefanie hat gesagt…

Hallo ich bin Häkelanfänger aber der Teddy ist mir schon mal gut gelungen und diese Froschkätzchen hätte ich auch gerne mal nachgehäkelt.
Bin z.Z. noch ohne Blog aber die Anleitung hätte ich gern..wie machen wir das denn?!

LG Stefanie

Raphaela hat gesagt…

@Stefanie: Ich habe dir die Anleitung eben in einer Mails als Antwort auf deinen Kommentar geschickt. Ist sie bei dir angekommen? Wenn nicht, dann müsstest du mir nochmal deine eMail-Adresse zuschicken.
Tschüss und viele Grüße,
Raphaela

Schneeroserl hat gesagt…

Hallo,
ich würde gerne auch die Anleitung haben. Ich habe den Teddy bereits nachgehäkelt und fast mühelos geschafft als Anfängerin, war super erklärt. Finds toll, dass du uns die Anleitung zur Verfügung stellst.
Liebe Grüße aus Wien, Rose

Schneeroserl hat gesagt…

Geschafft, du kannst mein Werk auf meinem Blog "bewundern" gg

vielen Dank nochmals für die Anleitung. Ich bin draufgekommen, es ist egal ob Symbole oder Worte, wichtig ist WIE es erklärt wird.

lg Rose

Steffi hat gesagt…

Vielen, vielen Danke für die Anleitung. Mein Kätzchen is echt niedlich geworden. Die Anleitung war super verständlich.

LG Steffi

Raphaela hat gesagt…

Hallo Steffi,
ich hoffe, du liest das hier noch — vielen Dank für deinen Kommentar. Ich würde dein Froschkätzchen ja zu gerne mal sehen. Kannst du mir ein Foto davon schicken? Vielleicht darf ich es ja bei mir im Blog zeigen?
Tschüss und viele Grüße,
Raphaela

hexhex-design hat gesagt…

wow, meine Tochter wird ausflippen, wenn ich ihr so ein Kätzchen häkle. Kann ich auch die Anleitung dafür bekommen? Deine Versionen sehen ja supersüß aus.

LG Lesley

Mirakado hat gesagt…

Meine Tochter hat jetzt - muss fast sagen leider - dieses Kätzchen entdeckt und braucht UNBEDINGT auch so eins.
Du würdest uns mit der Anleitung einen riesengroßen Gefallen tun!
LG
Mirakado

Raphaela hat gesagt…

Hallo Mirakado,
ich würde sie dir ja gerne schicken, aber dazu brauche ich eine E-Mail-Adresse von dir. In dein Profil konnte ich auch leider nicht reinklicken, sonst hätte ich mal nachgeschaut, ob du auch eine Bloggerin bist. Ich hoffe, du liest meine Antwort auf deine Anfrage nach der Anleitung noch.
Tschüss und viele Grüße,
Raphaela

Sylke hat gesagt…

Oh man oh man...da bin ich wohl etwas ehr spät dran, oder?!
Ich möchte auch so ein Froschkätzchen haben, bitte, bitte! Geht das noch? Das wäre zu schön!
Ich bin gerade quasi in der Starphase für meinen eigenen Blog und düse darum im Internet rum, um mir bei anderen was abzugucken.
Dein Blog gefällt mir ganz prima, weil mir beim Lesen auffällt, dass ich mich vielleicht doch gar nicht für ein einziges Thema entscheiden muss - HURRA! Ich habe nämlich auch mehrere Interessen und wäre längst online, wenn ich mich blos entscheiden könnte... . Außerdem fühle ich mich immer so klein und unfähig, wenn ich auf den Seiten der echten Könner vorbeischaue - und dann denke ich immer, ich sollte es vielleicht doch besser lassen. Aber dieses Mal tue ich es, jawoll! Und deine Seite verfolge ich auf jeden Fall weiter!
Hier noch schnell meine email-Adresse: sylkelemke@googlemail.com
Herzlichste Grüße,
Sylke

sorani hat gesagt…

hi! oh ja.......die würde ich auch gerne mal testen.....liebe grüße nico

crochetdiamond hat gesagt…

Hallo! Würde die Kätzchen auch gerne mal häkeln! Freue mich auf die Anleitung...

Liebe Grüße

Raphaela hat gesagt…

@crochetdiamond: Ich würde dir die Anleitung ja gerne schicken, aber ich habe keine eMail-Adresse von dir! Wenn du mir die mitteilst, dann bekommst du sofort die Froschkätzchen-Anleitung zugemailt.

Viele Grüße,
Raphaela

Samara hat gesagt…

Hallo Raphaela

die sind ja süüüüß....Kompliment!
Meine Kleine hat sich gleich in die pinkfarbene verliebt.
Und mein Sohn möchte eine Tigerkatze haben....
Kann ich noch die Anleitung bekommen ?
Email s.salama@web.de

liebe Gruesse
samara

Tanja hat gesagt…

Hallooo

die Anleitung gabs zwar schon vor einiger Zeit,aber ich würde mich freuen,wenn ich sie auch noch bekommen könnte
Liebe Grüße
Tanja

Antje hat gesagt…

Hallo Raphaela,
omg, die sind ja nüdlich. Meine Tochter steht ja voll auf... na kann man sich ja denken auf wen *gggg* Darf ich Dich bitte ganz, ganz lieb um die Anleitung bitten? Meine Addi send ich Dir umgehend noch per privater Mail zu.
Hab ganz herzlichen Dank im voraus und ich wünsch Dir weiterhin viel Spaß beim Häkeln und jede Menge kreativer Ideen.
Knuddelz
Antje (überall im www als teddyannu unterwegs *ggg*)

Cakisace hat gesagt…

Mensch ist das süss...meine Tochter hat sich gleich daran verliebt als sie die Bilder gerade gesehen hat.
darf ich vielleicht auch die Anleitung dazu haben?...liebguckt

Meine Addy:Cakisace@gmx.de

Danke schön
LG Sandra(alias cakisace)

Anonym hat gesagt…

Hi,
ich hätte die Anleitung auch gerne, die Froschkatzen sind ja einfach zu niedlich :-))

LG Jorafina (ohne Blog)

vienn hat gesagt…

oh, ich haette bitte auch gern eine anleitung. die sind wirklich zu suess. :)

Raphaela hat gesagt…

Vienn, falls du hier nochmal vorbei kommen und meinen Antwort-Kommentar lesen solltest: Ich schicke dir die Anleitung für das Froschkätzchen gerne zu. Das kann ich aber nur tun, wenn du mir deine E-Mail-Adresse verrätst. Einen Anhang als Antwort auf Kommentare zu verschicken, das geht nicht. Und dass ich eure Mail-Anschriften vertraulich behandele und nicht weitergebe, das hatte ich hier ja schon mehrfach erwähnt. Du brauchst also keine Angst haben, dass ich deine Daten missbrauche. :-)

Tschüss, Raphaela

Anonym hat gesagt…

hey habe schon gedacht ich wäre die einzige wo dir nach einem jahr nach der anleitung fragt finde die beiden sehr schön sind super
meine e-maile lautet hanne.j59@web.de freue mich darauf loszulegen bin noch an filzhausschuhe zu stricken wenn die anleitung kommt gehts gleich los im voraus vielen dank lg hannelore

Anonym hat gesagt…

Hab meinen beiden Mädels grad die Froschkätzchen gezeigt und sie waren total begeistert!!!
Ich finde sie auch einfach zuckersüß und freu mich drauf sie nachzuarbeiten!

LG Nadine

Anonym hat gesagt…

die kleinen sind wirklich so süß! ich kanns garnicht erwarten selbst eins zu machen. bekommt man das als Anfänger auch hin? Liebe grüße, Saskia....

Filzlaus Brigitte hat gesagt…

hallo liebe dana
danke für deinen netten eintrag habe grad ein wenig wieder mal bei dir gelesen und du hast wunderbare sachen bei dir also diese gehäckelten kätzchen sind goldig mit den perlen und dem röckli ...auch deine blachensachen machst du mit viel liebe zum detail das sehe ich ...ja schade das am koffermärkt manche nichts verkauft haben das tut mir leid aber an den weihnachtmarkt am brienzersee den möchte ich dieses jahr auch mal erleben mit meiner familie soll wunderschön sein also liebe dana liebe grüsse gehe in den garten geniessen bis zum nächsten mal brigitte

Manuela hat gesagt…

Hallo,

ich bin absolute Häkelanfängerin und noch im Topflappenstadium - ich hoffe sehr, die süßen Kätzchen sind Anfängergeeignet ?

Ich würde mich sehr über die Anleitung freuen:

salsaela [a] yahoo.de

Windrädchen hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Alex hat gesagt…

Oh, die Froschkätzchen sind ja niedlich. Ich möchte deine Anleitung auch gern haben, um mich mal mit Häkelschrift zu testen und solche hübschen Kätzchen zu kreieren...

phoenics1@web.de

Anonym hat gesagt…

Die Froschkätzchen sind echt süss!!! Würde mich über deine Anleitung sehr freuen!

c_reinhard@hotmail.com

Anonym hat gesagt…

die sind ja absolut zauberhaft könnte ich bittttttttte die anleitung haben. vielen dank im vorraus. www.nicky1303@gmx.de

Raphaela hat gesagt…

Hallo Nicky,
ich habe eben versucht, dir die Anleitung zu schicken. Allerdings scheint deine Mail-Adresse nicht zu stimmen. Meine Mail kam als unzustellbar wieder zurück. Guck doch mal, ob du dich vielleicht verschrieben hast.
Viele Grüße,
Raphaela
P.S. Du kannst mir auch eine Mail schicken, dann habe ich ja deine richtige Adresse. Du findest meine Adresse im Kontaktformular.

Anonym hat gesagt…

Hallo!
Die kleine Katze ist ja wirklich herzallerliebst =^.^=
Ich würde auch gerne mal versuchen, ob ich das hinbekomme. Darf ich die Anleitung auch haben?
Hier meine Mail: Annibunny1984@yahoo.de
Danke!

Veronika hat gesagt…

Hallo Raphaela,
vielen Dank für deine tolle Anleitung. Sie ist ganz einfach zu verstehen und die Kätzchen werden SUPER.
Ich hab im Urlaub 5 deiner süßen Froschkätzchen gehäkelt und sie haben alle einen stolzen Besitzer gefunden.

Grüsse
Veronika

Andrea hat gesagt…

Hallo Raphaela,
ich bin gerade über easy peasy bzw. den Gecko auf Deinen Blog gestoßen. Und da läuft mir doch diese supersüße Katze über den Weg. Darf ich die Anleitung hierfür auch noch haben? Hier noch meine Adresse: noackandrea@yahoo.com

Liebe Grüße
Andrea

Heidi hat gesagt…

Hallo, ich würde zu gerne auch die Anleitung für das Kätzchen und den Gecko haben. Schön hier die vielen Kommentare zu lesen. heide_gerum@web.de. Vielen herzlichen Dank für die tollen Ideen.

Anonym hat gesagt…

Hallo,
ich hoffe ich bin nicht zu spät, habe erst jetzt diese megasüßenniedlichenknuffeligen Kätzchen gesehen, und würde bitte fragen, ob ich diese ganz tolle Anleitung haben darf. Wäre supertoll und wenn ja , ein ganz liebes Dankeschön im voraus :O).
Meine mail-Adresse: Gizela.toifl@inode.at

Liebe grüße Gizela

Johanna hat gesagt…

Ich finde die Katzen so süß und würde sehr gerne auch eine Anleitung haben.
jneisen@online.de
Lieben Dank

Anonym hat gesagt…

........die sind ja zuckersüß, genau das richtige Geschenk für unseren Nachwuchs ;-))))))))))über die Anleitung freut sich:
rosa.lu1919@yahoo.de

Herzlichen Dank

Anonym hat gesagt…

Oh die sind ja süß, ob ich vielleicht auch die Anleitung haben könnte :-) Vielen Dank im Voraus :-)

co.meier@gmx.de

Corinna

...zur Zeit sind`s die Perlen hat gesagt…

Hallo ;-) ich bin begeistert von deinem Blog,nachdem ich für meine Kollegen noch "Glücksanhänger" für Silvester suche, bin ich auf diese entzückenden Kätzchen gestoßen, kann ich bitte (ganz lieb guck) die Anleitung haben ;-) herzlichen Dank schon im voraus und eine schöne Weihnachtszeit glg andrea.augustin@chello.at

biggimaus hat gesagt…

Mir gefällt Deine Seite sehr. Ich würde ich über die Anleitung zum Froschkätzchen freuen. Danke schon mal im Voraus. meine email: biggimaus@wildmike.de.
Danke und LG aus Bayern
Biggi

biggimaus hat gesagt…

Mir gefällt Deine Seite sehr. Ich würde ich über die Anleitung zum Froschkätzchen freuen. Danke schon mal im Voraus. meine email: biggimaus@wildmike.de.
Danke und LG aus Bayern
Biggi

petra hat gesagt…

Petra

Mir und meinen Enkelkindern gefallen die Froschkätzchen sehr. Würde mich über die Anleitung sehr freuen.
Meine Email: petra-amy@gmx.de
Ich bedanke mich schon einmal im Voraus.

Aus dem Sauerland liebe Grüße Petra

Susan Herm hat gesagt…

Hallöchen. Deine Miezen sind ja zum anbeißen. Genau das richtige für meine kleine Prinzessin.

Wärst du so lieb und würdest mir die Anleitung schicken?

Ganz liebe Grüße aus Brandenburg

Raphaela hat gesagt…

Hallo Susan,
das würde ich gerne machen, aber dafür brauche ich deine eMail-Adresse. :-)
Wenn du mir eine Mail schickst, dann sende ich dir die Anleitung zu. (Adresse findest du im Impressum).
Viele Grüße,
Raphaela

Anonym hat gesagt…

Die sind ja super schön,vor allem mit der Blüte im Ohr. Wie kann ich die Anleitung bekommen?
Liebe Grüße.

Raphaela hat gesagt…

Hallo Anonym,
das steht oben im Beitrag drin. :-)

Die Anleitung verschicke ich nur per Mail — ich bräuchte dann also deine Mail-Adresse. Meine findest du im Impressum des Blogs, du kannst mich also gerne anschreiben, aber bitte nicht anonym. ;-)

Viele Grüße,
Raphaela

Silvia Lackner hat gesagt…

Liebe Raphaela! Ich habe schon einige Anleitungen von dir und auch den Gecko schon gehäkelt. Jetzt bin ich wegen dem Hamsterbuch auf deiner Homepage gelandet und hab das Kätzchen entdeckt.
Gibt es die Anleitung dazu noch?
lackner.silvia@gmx.at

Danke und Liebe Grüße
Silvia