Montag, 3. Januar 2011

XXL-Poster-Verlosung


Eben gerade vom Postboten gebracht und noch ganz frisch:
Das XXL-Poster mit dem Zwergenbaum,
das im Jahr 2001 in etwas kleinerem Format als PUK-Club-Samentütchen-Sammelposter erschienen ist.

Richtig schön groß, im Format 60 cm x 80 cm und damit prima geeignet als Kinderzimmerbild — oder für die, die keine Kinder haben, aber im Herzen so jung geblieben sind, dass sie sich einen Zwergenbaum an die Wand hängen möchten. :-)

Ich verlose dieses XXL-Poster unter all meinen Leserinnen und Lesern, die mir einen Kommentar unter diesen Beitrag schreiben. Wer das Verlosungs-Logo mitnimmt und mit einem Hinweis auf die Aktion auf sein eigenes Blog stellt, landet zweimal im Lostopf.

Die Aktion läuft so lange, wie mein gestern zitiertes Fernsehzeitungs-Wochenhoroskop gilt, und zwar bis zum Freitag, den 7. Januar 2011.

Kommentare:

jhoasi hat gesagt…

Ein toller Preis – sehr liebevoll und schön umgesetzt - man sieht immer wieder Neues, was es zu entdecken gilt. So bunt und vielfältig wie das Leben.

Plädiere für ein XXL-Los;-)

Liebe Grüße

Knut

Fadequeen hat gesagt…

Ich bin da, und möchte bitte bitte bitte bitte bitte ;) ein , nein 2 Lose haben ;)

Ich verlinke dich natürlich gleich ...

Liebs gruessli
Sandra

Arween hat gesagt…

Ich bitte bitte auch 2 Lose...das wäre ja was für Clärchen Kinderzimmer...ich sehe es schon vor mir als Wandbild...Glücksfee sei mir hold!!!!

Steffi hat gesagt…

Das Poster ist echt schön !!

Aber irgendwie passt es nicht mehr in unsere Kinderzimmer ... da hängt jetzt Lena und Pferde :-)
Daher ist dieser Kommentar außer Konkurrenz

Anonym hat gesagt…

Das Poster gefällt mir und ich würde mich sehr darüber freuen.
Gruß Martina aus dem schwarzen Wald

Sabrina hat gesagt…

Das ist aber ein schöner Preis.
Da hüpf ich doch auch gleich mal in den Topf.
LG sabrina

Dana Craft hat gesagt…

das posterbild ist ja genial!!!!! das lila farbene haus mit strohdach und türmchen gefällt mir am besten :-) ganz herzliche grüsse und die besten wünsche für dein gesundes und fröhliches neues jahr! ich bin ja mal gespannt, was du aus nagel, nadel, rose und fisch kreierst - mir kommt dazu sehr spontan das irische märchen vom fischer und der seejungfrau (the sea woman) in den sinn.... tschühüüüssss

Sandra hat gesagt…

Nico ist ja leider auch schon zu alt, aber meine Patentochter samt Schwester würden sich riesig freuen. Deshalb würde ich gern mit in den Lostopf hüpfen.
By the way, wie lange hast du damals für die Fertigstellung gebraucht?!
Liebe Grüße
Sandra

Biggi hat gesagt…

na, da kann man doch nur in den Lostopf hüpfen, bei so einem schönen Poster.

Schnell noch verlinkt und schon zweimal im Topf.

LG
Biggi

Raphaela hat gesagt…

Das ist ja schön, dass schon so viele mitgemacht haben — und natürlich freue ich mich auch über eure Komplimente.

Weil Sandra ja wissen wollte, wie lange ich damals daran rumgemalt habe, stelle ich die Antwort darauf diesmal nicht nur bei ihr im Blog, sondern auch hier nochmal rein, falls es andere von euch auch interessieren sollte: Ich weiß es nicht, weil ich bei diesen Arbeiten nicht auf die Uhr schaue, meine Preise für Illustrationen mache ich meist vorab und pauschal — aber solche detaillierten Fitzelbildchen dauern natürlich schon ziemlich lange, so dass ich meistens länger daran sitze, als ich vorher gedacht hatte.

Das war übrigens das erste Samentütchen-Sammelposter, und danach habe ich dann jedes Jahr eines gemalt. Die könnt ihr oben in der Menüleiste "Illustrationen" auf einer separaten Seite ansehen. Jeweils 12 oder später dann nur noch 6 Ausschnitte aus dem ganzen Bild waren dann als Titelbilder auf den Samentütchen drauf und auf dem Poster ausgespart. Die Kinder konnten sich dann die kostenlosen Samentütchen aus der Gärtnerei holen und in die weißen Felder auf dem Poster einkleben. Am Ende des Jahres hatten sie ein komplettes Bild. So war das damals mit dem kleinen PUK. :-)

Diese "Sonderedition" des XXL-Posters mit dem Zwergenbaum gibt es übrigens nur in einer Auflage von 2 Exemplaren. Für das zweite, das ich nicht verschenke, sondern selber behalten werde, habe ich mir vorhin einen großen Glasbildträger (70 cm x 100 cm) mit rotem Rahmen besorgt und werde es morgen in meinem Arbeitszimmer aufhängen. Für diejenige, bzw. denjenigen, der das erste Exemplar gewinnen wird: Ein Rahmen mit einer Größe von 60 cm x 80 cm wäre blöd, weil beim Poster rechts und links ein etwa 2 cm breiter weißer Streifen ist, den ich bei meinem Bild abgeschnitten habe. Besser sieht es aus, wenn das Bild in einen größeren Rahmen mit einem Passepartout kommt. Das schonmal nur so als Tipp für die Gewinnerin oder den Gewinner des Posters. :-)

Tschüss und liebe Grüße,
Raphaela

Hans hat gesagt…

Bei so einem tollen Preis, muss ich wohl auch die Chance ergreifen, um Gewinner werden zu können. Außerdem tun solche Bilder meinen Augen gut, nachdem ich in den letzten Tagen schon etwa 1800 alte Dias eingescannt habe und ausgerechnet eine sehr interessante, aber leider z. Teil verschmutzte und zerkratzte Sammlung als Leihgabe kostete mir viele Stunden, doch Dank Photoshop werden wieder ansehnliche Bilder daraus.

Ursprünglich hatte ich ja Angst, ich müsste wohl in meinen alten Tagen noch ein Strick- oder Häkelwerk produzieren, doch die liebe Künstlerin ist auch zu uns Männer gütig und gibt uns eine Chance.

LG Hans

Hans hat gesagt…

Nach genauerer Betrachtung des Posters, muss ich wohl die Frage stellen, ob etwa Hundertwasser bei dir gelernt hatte?

LG
Hana

josali hat gesagt…

Oh, da mach ich doch gleich mit, bei der Verlosung und zwar gleich doppelt ;o). Leider haben wir zwar im Kinderzimmer nur Dachschrägen, aber ich hätte da schon so eine Idee.....
LG
Tanja

Anonym hat gesagt…

Das ist ja ein tolles Poster, mein Sohn steht total auf Zwerge... Er würde sich wahnsinnig freuen.

Anke

Knut hat gesagt…

Selbst Eisbären springen von ihrer Scholle und sogar auf Bäume oder auf's neue in den Lostopf. Hab gerade einen neuen Zwerg entdeckt ;-) Schönes WE

Knut