Mittwoch, 5. Januar 2011

Schneeweißchen

Letzte Woche hatte ich euch meine rotblühende Amaryllis vorgestellt, inzwischen ist ihre weiße Kollegin erblüht:


Ich kann mich gar nicht entscheiden, welche mir besser gefällt — sie sehen beide wunderschön aus, wobei die rote nun inzwischen fast um ist. Die Blätter der dritten, die eigentlich rosa blühen sollte, dies aber nicht tun wollte, habe ich einfach ratzekahl abgeschnitten, das war ein Tipp meiner Schwester. Nun ist die Knolle ein bisschen beleidigt, aber ich hoffe, dass sie bald nachschieben wird. Und diesmal hoffentlich nicht nur mit grünem Gemüse.


Bitte denkt daran, dass die XXL-Zwergenbaum-Poster-Verlosaktion nur noch bis Freitag, also übermorgen, läuft. Wer es noch nicht getan hat, kann mir noch einen Kommentar unter den Beitrag schreiben und somit in den Lostopf springen.

Toll, dass ich schon einige Mitmach-Zusagen meiner Leserinnen für das geplante "Blumenbunt-Gemeinschaftskunstwerk" bekommen habe — obwohl ich ja noch gar keine genaueren Informationen darüber bekannt gegeben habe. Sobald die Zwergenbaum-Verlosaktion vorüber ist, geht's los. Ich freue mich schon richtig dolle drauf, und je mehr von euch mitmachen, desto toller wird's!

Kommentare:

Sandra hat gesagt…

Neidisch bin ich auf deine weiße Blüte ;) Aber ich versuch es nicht nochmal dieses Jahr. Bei uns halten sich Blumen sowieso nicht lange, weil wir ständig den Kaminofen an haben.
Liebe Grüße
Sandra

Fadequeen hat gesagt…

Deine Leserinnen sind galt sehr sehr mutig ;)
grins !
Eine schööööööööööööööne Blüte hast du !


Liebs gruessli
Sandra

Hans hat gesagt…

Also weiße Amaryllis finde ich auch sehr edel, besonders mit Schnee im Hintergrund. Doch ich würde mir nicht trauen, solche Blumen auch kurzzeitig bei Minus-Graden ins Freie zu stellen.

Raphaela, du kannst uns ja berichten, ob deine Lieblingsblumen Schaden genommen haben, so kann man dann noch ausführlicher testen, wie lange diese Zwiebelblüher sich ohne Pelzmantel im Freien wohlfühlen.

LG
Hans

Caro hat gesagt…

Hallo liebe Raphaela,
manchmal gehen Wünsche ja in Erfüllung :-)Deine Blumen sehen ja toll aus.
Ich würde mir die zwei Bilder der wunderschönen Blumen in hoher Auflösung wünschen. Ich hätte die gerne als Bildschirmhintergrund... Hoff.. *ganz lieb schau*

lg
Caro