Dienstag, 26. April 2011

Schiffbau im Sonnenschein

Gestern, Ostermontag, im Garten:
Letzte Feinarbeiten am BLÜTENMEER-Schiff.


Hier seht ihr Sabrina's Leder, umgearbeitet in Fensterrahmen. Für die senkrechten Linien des Aufbaus habe ich den "Ankerketten-Stich'" gewählt. Ich dachte mir, der passt optisch und vom Namen her gut zum Thema.





Hier wird's erstmal festgesteckt. Nun brauche ich es nur noch anzunähen. Und für den Rauch, der aus dem Schornstein kommen wird, habe ich dank der Filznadel, die Dora mir beim letzten Schauspinnen geschenkt hat, auch schon eine Idee . . .


Am letzten Donnerstag habe ich alle* Damen aus dem Blumenbunt-BLÜTENMEER-KünstlerInnen-Team angemailt und ihnen meine neue Idee zur Verteilung der Postkarten erklärt und ihnen die vorläufige Rückseitengestaltung mit den Namen aller Beteiligten gezeigt — *allen, außer Ingrid F. aus 71334 Waiblingen: Liebe Ingrid, bitte melde dich doch mal per Mail bei mir. Weil du so bloglos bist, und ich auch keine Mail-Adresse von dir habe, konnte ich dir den Vorschlag bisher noch nicht machen. Ich würde dich gerne in den Mail-Verteiler mit aufnehmen. Bitte melde dich!

Alle, die mir bisher geantwortet haben, sind mit dem neuen Verteil-System einverstanden. Ich bekam nur von zwei Damen einen kleinen Einwand zur Gestaltung der Postkartenrückseite. Darüber können wir also gerne noch verhandeln, bzw. ich werde mir mal Gedanken darüber machen, wie wir das Platz-Problem lösen können . . . :-)

Als nächstes werde ich mich um die Gesichter der beiden Passagiere kümmern, denn dann werden die auch endlich fertig sein und das Schiff besteigen können.

Kommentare:

meine traumwelt hat gesagt…

Liebe Raphaela,
ich bin echt sprachlos!!! Wow - sieht das Klasse aus!!! Welch Meisterleistung hast du schon vollbracht :o) Wahnsinn!!!
Ein super dickes Lob nur für dich!!!
lg, Kirsten

huntjeblöm hat gesagt…

Wahnsinn! Toll! Irre!
Ich freue mich wie Bolle, dass meine Blümchen mit in das Meer dürfen...

Super, dass du so ein tolles Projekt auf die Beine stellst!

LG,

Britta

traudi hat gesagt…

Liebe Raphaela,
du bist eine richtige Künstlerin! Es ist bis jetzt supertoll geworden und du hast so viele Ideen reingepackt. Gaaanz großes Lob :-)

Viele Grüße
Traudi

Sabrina hat gesagt…

Ohhhh wie gerne hätte ich mit dir auf dem riesigen Meer in der Sonne gesessen und rumgebastelt!!!
Schade, daß du so weit weg wohnst.
Und das Schiff ist supertoll geworden.
Ich hoffe nur, ich kann es wenn es fertig ist auch mal in echt sehen.

LG Sabrina

♥Bea♥ hat gesagt…

Oh wie schön das schon alles ausschaut, ich wäre auch sehr gerne bei dir gewesen und hätte dir etwas geholfen beim werkeln.
Kompliment für die tolle Idee und die Umsetzung, ich bin schon gespannt wie es weiter wächst,
glg bea

Hans hat gesagt…

Ich sage allen Aktiven an diesem Werk schon vielen Dank im Voraus, denn so ein schönes Badetuch habe ich noch nie gehabt. Hoffentlich sind keine gestickten Disteln dabei.
Angst habe ich nur, dass ich ohne Bewachung dieses Kunstwerk nicht am Strand alleine lassen darf, während ich vielleicht über den Attersee schwimme.

LG
Hans

Mirella hat gesagt…

Das sieht ja schon jetzt hammermässig aus! und wenn erst alle Blumen drauf sind... ein richtiges Kunstwerk! Complimento!!! Ich freu mich drauf!

pinkpaillette hat gesagt…

Liebe Raphaela
das wird ja super toll und riesig!
Alles, ob Sonne, Himmel oder Boot es ist nur fantastisch!
Ich bin richtig happy, dass auch von mir Blumen drauf dürfen!
Herzliche Grüsse, colette

hexhex-design hat gesagt…

Da bleiben mir die Worte weg. Wie schön. Das war eine tolle Idee von Dir Raphaela, Du hattest schon das Gesamtbild im Kopf. Wie wunderschön es jetzt aussieht. Ich würde Dir gerne helfen, wenn die Entfernung nicht wäre. Das mit den Psotkarten, hast Du schon richtig geplant.

Mal sehen ob die Blüten alle reichen.

LG Lesley