Donnerstag, 30. Juni 2011

Bei mir bist du schön!


Bereits im letzten Jahr hatte ich euch diese Dahlie gezeigt, die erstmals am 2. September aufgeblüht war. Sie war eine von vielen, die ich aus Samen selbst gezogen hatte. Die meisten sahen nicht so toll aus, aber diese gefiel mir ganz gut, so dass ich mir überlegt hatte, ihre Knolle über den Winter zu bringen.

Jetzt freue ich mich, dass ich das getan habe, denn nun sehen ihre Blüten viel regelmäßiger aus, als die ersten Blüten im vergangenen Jahr. Mir gefällt sie gut, ich werde sie behalten!

Kommentare:

Geli hat gesagt…

...waaaas Raphaela, es blühen bei dir bereits Dahlien???...ach daran kann ich noch gar nicht denken, habe sie ja erst am 29. Mai in die Erde gebracht, war ja durch den Urlaub im Verzug...nun muß ich warten, aber deine sieht ja toll aus...

lG Geli

Raphaela hat gesagt…

Ja Geli, bei mir blühen schon ganz viele. :-) Mit die ersten waren die super-duper-leuchtendgelben und riesiggroßen 'Kelvin Floodlight's'. Davon habe ich jetzt mehrere, weil man die ganz leicht durch Stecklinge vermehren kann. Ich werde demnächst mal ein paar Fotos machen und zeigen.
Viele Grüße,
Raphaela

Geli hat gesagt…

manno, da werde ich wohl von oben ziehen müssen, um auch bald welche zu haben :-)))

lG Geli, die ein wenig gelb vor Neid ist (nur ein wenig !)

Svanvithe hat gesagt…

Die ist wirklich prachtvoll, liebe Raphaela. Dahlien mit dieser Färbung und "Füllung" habe ich noch nicht gesehen.

Viele Grüße

Anke

Traudi hat gesagt…

Liebe Raphaela,

ich liebe Dahlien und diese ist ja ein Prachstück. Jede Blüte ist einzigartig, ich "studiere" diese Wunderwerke gerne.

Viele Grüße
Traudi

Susanne hat gesagt…

Hallo,
eine wirklich tolle Seite hast du-gefällt mir super gut.
ich schau auf jeden Fall nochmal bei dir vorbei.
Ganz liebe Grüße aus Schleswig