Dienstag, 20. September 2011

Nicht mehr lange bis Weihnachten . . .

. . . und deshalb habe ich rechtzeitig ein paar Wochen vorher die Weihnachts-Ausgabe von "Grünschnabel" gesetzt. So wird die Titelseite des letzten Heftes in diesem Jahr aussehen:


Das ist die Titelseite der derzeit erhältlichen Herbst-Ausgabe Nr. 4-2011:


Den kompletten Inhalt (inklusive eines meiner mehrfach erprobten Lieblings-Kuchen-Rezepte mit Kürbis und Walnüssen) könnt ihr euch unter www.gruen-schnabel.de ansehen. Dort findet ihr auch die vorherigen Ausgaben dieses Jahres zum kompletten Download.

Und so sah das Sommer-Heft Nr. 3-2011 aus:


Ab 2012 wird es meinen Freund Grünschnabel leider nur noch mit vier statt wie bisher mit fünf Ausgaben im Jahr geben. Schade eigentlich.

Aber es gibt auch was Schönes zu berichten: Ich durfte mir eine ganz neue Werbefigur ausdenken und ihr einen Namen geben — diesmal ist es ein Mädchen! :-)) Ich arbeite gerade an der ersten Ausgabe für März 2012. Am 14. Oktober wird sie während einer Versammlung in Baunatal vorgestellt werden. Vorher darf ich sie nicht zeigen. Bis dahin müsst ihr euch also noch gedulden.

Kommentare:

RitaGri hat gesagt…

Liebe Raphaela,
vielen Dank, das Du die Grünschnabelhefte vorgestellt hast. Ich habe sie alle geblättert, auch was gelesen, und das Kürbiskuchenrezept in mein Rezeptbuch eingetragen. Ich habe zwar keinen Wallnussbaum, aber eine gute Kürbisernte, deshalb probieren wir verschiedene neue Rezepte aus, wie z.B.Salat mit frishem Kürbis, und bereiten vor die, die schon in meinem Rezeptbuch stehen.
Einen schönen Herbst
wünscht Rita

Traudi hat gesagt…

Liebe Raphaela,

man kann nicht früh genüg an Weihnachten denken, Weihnachten kommt ja bekanntlich immer so plötzlich. Mir geht es auch so mit meinen Näh-, Strick- und Bastelarbeiten. Werde demnächst auch damit beginnen.

Sicher ist das "neue Mädchen" auch so originell wie der Grünschnabel. Bin ja gespannt...

Ich wünsche dir weiterhin viele Ideen und schicke viele Grüße

Traudi

Dana Craft hat gesagt…

AU WEIA! DEINE SOCKENWOLLE!!!!!!!!!!!!!! bitte entschuldige vielmals!!!!!! ich hab dein sockenwollprojekt komplett vergessen - ich bring dir die resten sobald als möglich auf die post, es tut mir sehr sehr leid! trotzdem-grüessli, dana