Samstag, 8. Oktober 2011

Noch mehr Kinder von 'Franz Kafka'

Für alle, die sich für die Merkmale bei der Vererbung interessieren, zeige ich hier der Vollständigkeit halber noch weitere Nachkommen der helllilanen Pompon-Dahlie 'Franz Kafka' — als Ergänzung zum letzten Beitrag, in dem ihr euch das Foto der Mutter-Dahlie und vier ihrer Kinder ansehen konntet.

Mein Gartenjahr mit seiner Dahlienpracht neigt sich nun wohl so langsam dem Ende zu. Es ist jetzt schon recht kalt geworden, und für die nächsten Tage ist Bodenfrost angesagt. Die Blumenbeete sehen nicht mehr ganz so schön aus, weil ich die verblühten Dahlien nicht mehr regelmäßig abschneide. Schließlich brauche ich ja neues Saatgut fürs nächste Jahr. Immerhin habe ich mir vorgenommen, so lange weiterzumachen, bis ich es irgendwann geschafft habe, "Die Dahlie meines Lebens" gezüchtet zu haben.

Vielleicht bekommt ja die eine oder der andere ebenfalls Lust darauf, sich im nächsten Gartenjahr an der Dahlienzucht zu versuchen? Spannend ist es auf jeden Fall!

Ich wünsche euch allen ein ganz schönes Wochenende — ohne Bodenfrost! :-)

So unterschiedlich können die Kinder von einer einzigen Mutter aussehen:






Kommentare:

Hans hat gesagt…

Die Vielfalt an Dahliennachkommen ist ja gewaltig und daher sind die ZüchterInnen gefordert, eine strenge Auswahl zu treffen, damit die schönen Züchtungen um neue, interessante Dahlien bereichert werden. Die hier gezeigten "Franz Kafka Kinder" gehören allerdings auf dem Komposthaufen.

Als Züchtungsbeispiel möchte ich wieder mal die "Johanna Preinstorfer"erwähnen, eine große, weiße Hirschgeweihdahlie, welche von Dr. Wirth in Wien aus zwei roten Dahlien gezüchtet wurde.

Aber als sehr erfreulich betrachte ich es, dass die junge und noch viel jüngere Dahlienzüchterin nach einem erfolglosen Dahlienstart, mit so viel Energie in die Dahlienzucht einsteigt.

Wo kann ich dir nur viel Erfolg und bald eine "Dahliensensation" wünschen.

LG
Hans

schöngeist for two hat gesagt…

boahhh wie viele unterscheidliche gibt ist ja der wahnsinn und eine schöner wie die andere.. ach herrlich.. danke für die intresannte information und die tolle Fotos!
Wünsche dir ein schönes Wochenende!
Lieben Gruss Elke

hexhex-design hat gesagt…

Aus dem gleichen Samen so viele Farben, wow. Diese hier ist mein Favorit.
Wie züchtet man Dahlien? Werden sie auch im Blumentopf was? Für mein Balkon wären die toll.
LG Lesley

hexhex-design hat gesagt…

*grins*, ich meinte den Orangefarbenen :0)

LG Lesley

PS: Der Kürbiskuchen ist sooooo lecker.
Morgen kommen Fotos im Blog.