Montag, 2. Januar 2012

Spatterdash, das 2. Paar —
und ganz viel Kool-Aid


Voilà, hier ist nun mein zweites Paar der Pulswärmer "Spatterdash", das ich euch schon angekündigt hatte.

Es hat sich ein bisschen verzögert, weil ich mit den Knöpfen, die ich zuerst draufgenäht hatte, nicht zufrieden war. Letzte Woche war ich sogar extra in die große Stadt gereist, doch auch dort habe ich keine Knöpfe oder Perlen gefunden, die mich so richtig überzeugt haben. Außerdem wollte ich auch nicht so viele Euros nur für die Knöpfe ausgeben. Also habe ich gestern in meine Fimo-Vorräte gegriffen und mir selber welche gebacken. Ich habe hier jeweils vier weniger draufgenäht, damit die Knopfreihe nicht ganz so eng aussieht.

Die deutsche Übersetzung ist inzwischen fertig, aber ich möchte mit der Veröffentlichung lieber noch warten, bis meine beiden Test-Strickerinnen Bea und Chris ihre Spatterdashes komplett fertig haben. Nicht, dass sich doch noch irgendwo ein Fehler eingeschlichen hat. Bea hat ihren ersten, den rechten, schon gezeigt, und sie hat sich was ganz Lustiges für die Knopf-Gestaltung ausgedacht. Ein tolle Idee! :-)

Sobald also Bea, Chris und die Designerin der schönen "Spatterdashes", Dagmar Mora, ihr "okay" gegeben haben, wird die deutschsprachige Anleitung hier bei mir — und wahrscheinlich auch bei Ravelry runterzuladen sein.


Die liebe Sabrina hat mir als nachträgliches Weihnachtsgeschenk eine große Ladung Kool-Aid geschickt. Und weil sie schon wusste, dass ich die vor meinem Sohn verteidigen muss, weil er es nicht einsieht, dass man damit Wolle färbt und das Zeug nicht einfach so anrührt und wegtrinkt, hat sie vorsichtshalber für ihn auch gleich noch was mitgeschickt. Leider hier auf dem Foto nicht mehr zu sehen, weil er es schon vernichtet hat. Danke dir, liebe Sabrina, auch von Leonard. Ich freue mich schon aufs Färben!

Kommentare:

Die Fadenwirkerin hat gesagt…

Wow! Die sehen wirklich toll aus!
Ich wünsche Dir ein frohes neues Jahr.

LG von Juliane

♥Bea♥ hat gesagt…

Hallo Raphaela,
ich bin begeistert, die gefallen mir super gut:-)
glg Bea

Sabrina hat gesagt…

Hallo,
ich fand die Wolle ganz toll.
Ich finde es nur Schade, daß sie sich so schwer fotografieren lässt. In natura ist sie ja noch um einiges schöner.
Nochmals Danke, daß ich mal das Vergnügen haben durfte mit so besonderer Wolle zu stricken.
Und eine Schnellstrickerin bin ich übrigens ganz und garnicht. Eher das Gegenteil. Aber wenn es mich packt bin ich ausdauernd ;-)
Liebe Grüße
Sabrina

Conny's Cottage hat gesagt…

Was fuer eine besondere Idee sie moit Knoepfen zu verziehren.Sooo klasse.Das muss ich mir merken.


Sei lieb gegruesst von Conny