Freitag, 10. Februar 2012

Dieser dreiste Eindringling
kann es einfach nicht lassen . . .

. . . sein Nickerchen in einem Bett aus Blüten zu halten.

Eben habe ich mal wieder einen Schwung Blüten aufgenäht. Dabei hielt Nachbar Bobby, nachdem er den ganzen Vormittag auf anstrengender Mäusejagd gewesen war und mir stolz eine nach der anderen präsentiert hatte, seinen Verdauungsschlaf im Blumenbunt-BLÜTENMEER.


Gestern Abend, passend zu unseren Spaghetti mit Tomatensoße,
hatte das liebe Kätzchen das hintere Ende einer zerfleischten Maus
in unserer Küche verteilt. Lecker! :-( 


Inzwischen steht übrigens der erste Ausstellungstermin fest. Und diesmal werde ich ihn auch nicht mehr verschieben!

Wer von den Damen aus dem Blumenbunt-BLÜTENMEER-Künstlerinnen-Team liest hier eigentlich nach der langen Zeit noch mit?

Kommentare:

hexhex-design hat gesagt…

ICH lese noch mit! Ich freue mich auch über die Decke, wie sie wächst.
Haha, wir hatten Gestern auch Spagethi mit Tomatensoße.
So gemütlich können nur Katzen schlafen, das liebe ich an ihrer Gelassenheit. Wenn die Katze Euch die Beute vor die Tür legt, dann sieht sie Euch als seine Herrchen an, das bedeutet, sie ehren Euch und zeigen ihre Beute zu erst Euch! Was uns Menschen zwar nicht so begeistert, für Katzen aber eine große Bedeutung hat.

Ich bin schon gespannt, wie die Decke bei der Ausstellung aussieht.

Ich habe schon mal einen Test gestartet mit Fimoknöpfen, leider sind sie nicht so schön geworden wie Deine. Ich muss noch üben.
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende, ganz liebe Grüße
Lesley

Raphaela hat gesagt…

Hallo Lesley,
deine Fimo-Knöpfe habe ich schon entdeckt und meinen Kommentar dazu geschrieben. Dass du noch mitliest, das wusste ich doch, du schreibst mir ja auch immer so regelmäßig nette Kommentare. Von vielen anderen habe ich schon lange nichts mehr gelesen, deshalb wollte ich mal nachfragen, ob noch alle Damen da sind.
Tschüss und dir auch ein schönes Wochenende,
Raphaela

simpleSimplie hat gesagt…

Hallo Raphaela,

ich lese auch immer mal wieder rein, hab nur zu den Themen Dahlien und Bienen nicht wirklich was zu sagen.
Aber ich freue mich immer wieder sehr, wenn Du über das Blütenmeer schreibst.
Ich bin wirklich schon sehr gespannt, wie es dann aussieht, wenn es fertig ist.

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße von Petra
(die sich ganz fest vornimmt, sich wieder öfter zu Wort zu melden).

Traudi hat gesagt…

Liebe Raphaela,
bei jeder Blogrunde schaue ich bei dir vorbei und lese natürlich immer wieder gerne, wenn's was Neues vom Blütenmeer gibt.

Viele Grüße
Traudi

♥Bea♥ hat gesagt…

Hallo Raphaela,
ich lese noch fleißig hier im Blog mit und freue mich immer wenn es etwas neues vom Blütenmeer gibt:-)
Ich bin echt schon gespannt wie es fertig ausschaut.
Das ist ja super das du nun einen Termin hast, zu gerne würde ich es mir auch mal anschauen, da gibt es ja eine ganze menge drauf zu bestaunen.
Gutes Durchhaltevermögen wünscht dir bea

pinkpaillette hat gesagt…

Ich natürlich auch! Ich bin immer hin und weg, wenn du wieder mal Bilder zeigst. Liebe Grüße, Colette

huntjeblöm hat gesagt…

Ich lese auch mit! Kommentiere momentan aber eher weniger :-(

Und wieder entdecke ich meine Blüten... sieht toll aus...

LG,
Britta

Dana Craft hat gesagt…

selbstverständlich lese ich mit, jedes wort! ☺ nur komm ich selten dazu, meinen senf dazu zu geben ☺ und die mütze samt sohn gefallen mir sehr gut ☺ ☺ ☺ grüessli, dana

RitaGri hat gesagt…

Na klar, lese ich alles über das Blühtenmeer und nicht nur das in deinem Blog. Da es so viel interessantes in Blogs lesen und anschauen kann, bleibt dann keine Zeit mehr fürs Kommentieren...
Ich freue mich auf die Ausstellung des Blühtenmeeres. Du hast viel Arbeit mit dem Blühtennähen geleistet.
Und deine Katze hat die Arbeit angenommen!
LG Rita

Sabrina hat gesagt…

Ich bin auch noch da ;-)
Wusstest du, gell?
Ich freu mich, nochmal was vom Blütenmeer zu lesen und bin mehr als gespannt auf den fertigen Teppich.
Wo hast du denn jetzt Austellungstermin?
Oder hast du das geschrieben und ich hab es überlesen? Ich geh nochmal gucken.
LG Sabrina

Lehmi hat gesagt…

Also ich lese und kommentiere einfach weiter - auch ohne Häkelblumenbeteiligung ;-)))

Wann und wo gibt es denn nun diese ganze Blumenpracht zu bestaunen?

LG Lehmi

simpleSimplie hat gesagt…

Hallo Raphaela,

ach was - nur weil ich nichts dazu zu sagen habe, heißt es doch nicht, dass Du mich mit den Nicht-Blütenmeer-Postings langweilen würdest.
Nein, mach Du nur so weiter, wie es Dir ein- und gefällt, ich lese ja weiterhin gerne mit.
Und wie gesagt versuche ich auch, mich wieder öfter mal zu Wort zu melden.

Viele liebe Grüße,
Petra

P.S.: oh ja, der Ausstellungetermin würde mich auch interessieren :o)

Raphaela hat gesagt…

Hallo Ihr 9!
Neun von dreißig haben sich bisher gemeldet. Von einigen wusste ich ja, dass sie noch dabei sind — wir stehen ja von Zeit zu Zeit in Kommentar-Austausch. Von den anderen freue ich mich, mal wieder was gelesen zu haben. :-))
Der Ausstellungstermin ist am Wochenende 5. und 6. Mai 2012, während einer Jubiläums-Veranstaltung in Dora Hermann's Textilwerkstatt in Wennigsen-Bredenbeck. Sobald Dora auf ihrer Internetseite was dazu ankündigt, werde ich euch natürlich darauf aufmerksam machen.

Ist ja noch ein Weilchen hin, aber ich kann auch nicht jeden Tag dran weiternähen: Vorhin wollte ich ja gerne, aber im Wintergarten, wo das riesige Teil auf dem Tisch liegt, war es so saukalt, dass ich gleich schnell wieder reingelaufen bin.

Tschüss und schönes Restwochenende noch
wünscht euch Raphaela

Svanvithe hat gesagt…

Jetzt arbeite ich konsequent alle Posts von dir ab...

Ich bin noch immer dabei, liebe Raphaela, und freue mich wie Bolle auf unser fertiges Werk. Ich kann mir gut vorstellen, was für eine Heidenarbeit die Aufnäherei ist, jedoch gilt Aufgeben nicht.

Fröhliche Grüße

Anke

Ingrid hat gesagt…

Hallo liebe Raphaela,

auch ich lese natürlich noch mit und freue mich über jedes neue Blümchen im Meer.
Ich kann mir gut vorstellen, dass es bei eisiger Kälte wenig erbaulich ist, daran zu arbeiten. Aber es ist dennoch unglaublich, wie weit Du schon bist.
Leider ist das Schwabenländle so weit weg von Dir, sonst würde ich so gerne meine Hilfe anbieten.

Deinem süßen Katzentier kann man ja gar nicht böse sein, wenn es sich so einen schönen Platz aussucht für sein Nickerchen.

Ganz liebe Grüße
Ingrid

Wollküre Sabine hat gesagt…

Hallo, bin noch da und habe den Termin notiert! LG Sabine