Freitag, 23. November 2012

Schmetterling, Katzengesicht, Mäuschen, Elefant . . . alles falsch!

Hier also die Auflösung der Illusion:
Je schräger man das Tuch anschaut . . .


. . . desto deutlicher erkennt man das Muster:

Gratulation an Lesley: Du hast es erkannt! Es sind Leoparden-Flecken. Über Sheepy's Kommentar habe ich mich auch gefreut: Sheepy, es nützt doch nichts, den Monitor hin und her zu drehen, denn die Illusion entsteht ja durch die Erhöhungen und Vertiefungen im Gestrick. Einen 3D-Monitor hast du bestimmt noch nicht, oder? ;-)

Lesley, du als Gewinnerin bekommst zu Nikolaus ein Überraschungs-Päckchen von mir.

Kommentare:

meine traumwelt hat gesagt…

Jaa, jetzt kann ich es auch erkennen ;-)
Wirklich interessant diese Art zu stricken.
Lesley, herzlichen glueckwunsch!!!

Lg Kirsten

Dana Craft hat gesagt…

WOW! das ist einfach nur rattenscharf, liebe raphaela! ich kann's nicht fassen, dass frau so stricken kann...
grüessli, dana

Sabrina hat gesagt…

Sowas hatte ich auch vermutet, aber ich dachte man würde ein ganzes Tier sehen...
Ich mach heute Bilder vom Spinnrad und freue mich wenn du mir eine Frendiagnose machst.
LG Sabrina

hexhex-design hat gesagt…

oh, wie schön, konnte mich leider nicht vorher melden, ich bin noch ganz schön erkältet. Danke, da freue ich mich auf die Überraschung.
LG Lesley

hexhex-design hat gesagt…

zu schnell gedrückt, wollte noch sagen, es sieht toll aus, die Farben harmonieren super zusammen. Sieht man das, wenn man so einen Schal anzieht?
LG Lesley

DaisyMaus hat gesagt…

Also das hätte ich nicht darauf erkannt.

Gut gemacht Raphaela!

LG Yv