Donnerstag, 21. März 2013

John-Boy


Sorry Mädels, aber dieses Bild
vom blühenden John-Boy
musste jetzt einfach mal sein!

Ihr möchtet nicht wissen, wie es heute schon wieder auf meiner Krokuswiese aussieht . . . sie haben schon wieder einen auf die Mütze gekriegt . . . und es schneit immer noch. Schluchz!


Haltet durch: nur noch 30 Tage Schnee!

Kommentare:

Geli hat gesagt…

...kennst du noch die alte BUCHELLA liebe Raphaela, das war die Wahrsagerin vor Jahrzehnten, die auch immer alles vorab wusste ????!!!!!!

also bitte, nicht in ihre Fussstapfen treten...**kreisch**

aber doch lG von Geli ;-)

Lehmi hat gesagt…

Sag mal, musst du eigentlich immer Recht behalten? Diesen Gedanken hatte ich gestern schon.
Naja, wir alle wissen jedenfalls jetzt welchen Namen die diesjährige Schnee-Unke trägt ...

Geflockte Grüße
Lehmi

Raphaela hat gesagt…

Also, meine Lieben,
um das hier mal klarzustellen: Das war nicht meine Idee gewesen, mit den 40 Tagen Schnee und Eiseskälte! Ich hatte doch nur nach entsprechenden Bauernregeln für einen verschneiten März gegoogelt und bin dann auf diese mit den 40 Rittern/Märtyrern gestoßen. Da müsst ihr euch nicht bei mir beschweren, sondern bei den alten Bauern . . .
Ich bin doch auf eurer Seite! Und ich würde das Ganze auch viel entspannter und lockerer sehen (und mich an der weißen Pracht erfreuen), wenn ich mich nicht schon wieder so um diese Viecher sorgen würde, die jetzt schon wieder so lange in in Kisten hocken und nicht raus können.
Liebe Grüße aus dem verschneiten Steinkrug,
Raphaela

hexhex-design hat gesagt…

oje, was machen die Bienen jetzt mit dem vielen Schnee? Gehen sie wieder schlafen?
LG Lesley

Suserl hat gesagt…

Wunderschön der John-Boy... naja, so bleibt uns die vorfreude noch ein wenig erhalten ;-)

*Kicher* ich stell mir grad vor, was deine Bienchen mit dem Schnee machen... Schneeballschlacht mit winzigen Schneebällchen, Minischneemänner, kleine Iglus für den Nachwuchs... ;-)

Wieso kann man eigentlich keine Schneebienen züchten, die dann auf Eisblumen fliegen?

Liebe Grüße,
die Susi mit der zu vielen Phantasie

Sabrina hat gesagt…

Oh echt, du Arme. Bei uns hat der Regen den Schnee vertrieben. Ist zwar nicht viel besser, dafür aber auch nicht mehr ganz so Wintergefühl.

Bei euch taut es sicher auch noch und dann stöhnen wir bald wie furchtbar warm es doch ist :-)

LG Sabrina

Svanvithe hat gesagt…

Nur noch 30 Tage Schnee? Das schaffen wir doch mit Links...

Fröhliche Grüße von

Anke,

die sich nicht unterkriegen lässt und dolle die Däumchen für die Bienen drückt.

Ella Umbrella hat gesagt…

wahnsinnig tolle Fotos! Vor allem an so einem (für mich sehr schönen) Tag verzaubern sie einen echt!

Liebe Grüße,
Ela

Elkes Kreatives Spinnstübchen hat gesagt…

Huhu,
also HIER scheint die Sonne im Moment als allen Knopflöchern. Ich schick sie Dir rüber! Die ersten Spargeltarzane sind auch angekommen.
Schön gemacht. Ehrlich!
Mach Dir ein schönes Wochenende - der Frühling kommt - sicher.
Lieben Gruß
Elke

Sabrina hat gesagt…

:-) Nein, sicher nicht!

LG Sabrina

Sabrina hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Sabrina hat gesagt…

Jetzt weiß ich wie du doppelte Kommentare machst ;-)

Lehmi hat gesagt…

Ach Raphaela, es ist doch so schwer diesen alten Bauern zu finden, der mit seiner Regel das ganze Wetter beeinflusst.
Der wird garantiert auch noch von den 40 Rittern beschützt.

Immer-noch-verschneite Grüße
Lehmi

Dana Craft hat gesagt…

auwei! dacht ich mir's doch, dass mich darauf eineR anspricht... ☺
ums himmels willen, nein ich bin keine anhängerin von sekten, die sind für meinen geschmack zu religiös-fanatisch...
wusste gar nicht, dass uriella auch im grossen "nachbarkanton" nördlich vom rhein bekannt ist...
ich beziehe mich mit fiat lux einfach auf die genesis, das ist einfacher ☺
und den koffer erleuchtet's ein bisschen, das ist doch recht angenehm ☺☺☺
grüessli, dana
p.s. nachbars bienchen fliegen fleissig, nur noch wenige schneeflecken im schatten da...

Irene hat gesagt…

Da kann ich nur sagen wunder...wunder...einfach wunderschön

LG Irene

Hans hat gesagt…

Außer Schneeglöckchen, Frühlingsknotenblumen und Krokusse waren bei uns noch keine Blüten zu sehen. Seit gestern abends ist es sogar wieder weiß und am 25. März hat es mittags trotz etwas Sonne, nur 0 Grad.
Das wird wohl ein stressiger Garten-April werden.

Dahlien Hans