Donnerstag, 18. April 2013

Kleiner grüner Geburtstagsvogel


Einige von euch wissen ja bereits, dass Frau Blumenbunt ein Faible für Bauwagen hat. Und deshalb sollte es als Geburtstagsgeschenk für meinen Vater auch unbedingt dieser apfelgrüne Nist-Bauwagen sein:


Doch leider, leider war das Ding in dem Gartencenter, in dem der große böse Hund lauert, und in das ich extra wegen dieses Wägelchens weit gefahren war, nicht mehr zu haben. So ein Mist!

Doch das grüne Vögelchen, das zur Übergabe in den Bauwagen einziehen sollte, ging mir nicht mehr aus dem Kopf, und deshalb habe ich es trotzdem schonmal angefangen zu häkeln.


Nach der Anleitung "P-Chan Custom — The bird in Celestial Warriors Sun Red" bei ravelry — und mit einer raffinierten Kopfmechanik, die das Vögelchen seinen Kopf mühelos um 180 Grad drehen lässt. ("Its head is free to turn!")


Allerdings habe ich die gelbe Mütze und den roten Böppel auf dem Kopf weggelassen. Dafür hat mein kleiner grüner Geburtstagsvogel eine rote Schleife um den Hals gebunden bekommen.




Und dann habe ich, nach INTENSIVSTER und NERVENAUFREIBENDER SUCHE (in diversen Gartencentern, Gärtnereien, Dekoläden, Baumärkten) nun doch noch ein ganz passables Vogelhäuschen gefunden, das nicht nur so ein dünnes buntes Dekoding ist, sondern in das tatsächlich vielleicht auch mal echte Vögel einziehen könnten.


(Ich hoffe, das Geburtstagskind guckt jetzt nicht zufällig schon vorher hier rein . . . )

Kommentare:

Svanvithe hat gesagt…

Liebe Raphaela,

ich finde dein Vögelchen natürlicher als die Vorlage mit dem Böppel obendrauf. Und dazu passt das Vogelhäuschen nun auch richtig gut. Der Bauwagen wäre auch nett gewesen, aber ist halt eher etwas zum Anschauen... oder?!

Fröhliche Grüße

Anke

Astrid Laventure hat gesagt…

Hallo Fr. Blumenbunt, Du bist sicher nicht beleidigt, wenn ich Dir sage, dass das Original mich nie zum nacharbeiten verleitet hätte, Deine Abwandlung aber wohl!
Schade, dass ich keinen Geburtstag habe (grins). Ich habe mir ein Buch zum Nisthöhlenbau geleistet und auch bereits eines produziert und ich meine fast, da wäre auch eine Bauwagenanleitung drin. Ich guck mal und melde mich ggf.
Wünsch´Dir einen wundershcönen Tag

Astrid

Raphaela hat gesagt…

@Anke: Ich glaube, das ist so ein japanischer Comicvogel, mit dieser gelben Mütze und dem roten Böppel oben drauf. Ich wusste von Anfang an, dass ich den blöden Knubbel auf seinem Kopf weglassen werde. Und ja: diese bunten Vogel-Dinger sind so dünn, das sind wohl nur Deko-Artikel.

@Astrid: Aber warum sollte ich denn beleidigt sein? Das ist doch keine Beleidigung, sondern eher ein Kompliment! :-) Vielen lieben Dank für dein Bauwagen-Angebot. Da aber Holzarbeiten nicht so zu meinen favorisierten Hobbies zählen, werde ich mir bestimmt keine Bauwagen-Nisthöhle selber bauen.

Ich habe mir aber vor ein paar Tagen, weil ich die Idee mit dem Vogelhaus selber so gut fand, im Auktionshaus eine Super-Duper-Vogelvilla zum Selberanmalen von einer Tischlerei gekauft. Das ist so eine tolle Qualität, und für diesen günstigen Preis werde ich mir die niemals selber bauen.

Ich habe all die lausigen Nistkästen und Vogelhäuser in den Baumärkten gesehen — absolut kein Vergleich zu dieser Tischler-Arbeit. Und dann wollen die in den Märkten noch so viel Geld für diese windigen Kästchen haben . . . wenn ich meine neue Vogelvilla poste, dann kann ich ja mal einen Link zu den Kästen der Tischlerei dazusetzen. Kann ich nur ALLERWÄRMSTENS empfehlen!

Viele Grüße,
Raphaela

Sabrina hat gesagt…

Wie knuffig ist der denn???
Jetzt wird der sicher auch mal nachgehäkelt wo dein tolles Exemplar mit angezeigt wird. Da kann das Original nicht mithalten. So einen will ich auch.
Und das Teil auf dem Kopf ist sicher ein Pümpel. Der wurde daran aus dem Klo gefischt. höhöhö

LG Sabrina

P.S. Ich verschicke auf Wunsch auch Fotos ohne Schnut ;-)

harzifant hat gesagt…

Mir gefällt der Piepmatz ohne den Pümpel auch viel besser! Und er wirkt in dem tollen Korb auch viel besser als er das in dem grünen Wohnwagen getan hätte! Ein rundum gelungenes Geschenk würde ich behaupten! LG, Andrea

Ella Umbrella hat gesagt…

Huhu ! Süßes Vögelchen!
Diese Bauwagen-Nistkästen hatte ich im Famila in der Hand, allerdings sind sie ro0t und ich finde zu klein für das Vögelchen :) So ist es doch auch schön!

Liebe Grüße aus dem Garten
Ela

PS: Antwort auf Email kommt :) Ich finde nachher hoffentlich noch ein paar Funken Zeit im Garten zwischen den Sträuchern :)

hexhex-design hat gesagt…

Liebe Raphaela,
Dein Vögelchen ist total goldig und das passende Vogelhaus werden Deinem Vater bestimmt gefallen.

Ich bin total K.O. Den ganzen Tag habe ich auf dem Häxelplatz Erde geholt und den ganzen Garten und alle Blumentöpfe fertig gestellt. Da bin ich natürlich auch dem bösen Hund begegnet auf der Suche nach Erde, die ist bei uns hier in allen Läden ausverkauft, so ist mir der Hund in allen Läden begegnet.
LG Lesley

beby-piri hat gesagt…

ein toller Piepmatz, der gefällt mir super und dann ist er auch noch grün, einfach top, herzlich Piri

Shippymolkfred hat gesagt…

Hallo Raphaela
Der Vogel ist der Knaller. Und das Haeuschen dazu...ganz toll.
LG Shippy

Irene hat gesagt…

Jööööööö so härzig ich bin ganz hin und weg von deinem süssen gehäkelten Vögelchen.

LG Irene