Samstag, 16. November 2013

Neues von meiner
1. Offiziellen Ehrenblogleserin Jessica


Hier kommt Bob!

Sicher erinnert ihr euch noch an Jessica, das erst 12jährige Mädchen, das sich ganz ohne Hilfe nach meiner Strickanleitung HOLLY & FINN ihr bezauberndes Puppenmädchen Molly gestrickt hat.

Weil ich mich so darüber gefreut hatte, habe ich Jessica als Dankeschön für das tolle Molly-Foto die Grundanleitung für meine Handpuppen geschenkt und sie zu meiner "Ersten Offiziellen Ehrenblogleserin" ernannt.

Heute morgen hat mir Jessica zwei Fotos von Bob geschickt, Molly's kleinem Handpuppen-Bruder, den sie nach meiner Anleitung gehäkelt und gestrickt hat.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Jessica, du bist echt klasse!
Deine Idee mit Bob's Frizzelhaaren finde ich ganz besonders witzig!
Vielen Dank für diese schönen Fotos und ganz viel Spaß mit der nächsten Anleitung!
Ich bin schon sehr gespannt, was du diesmal daraus zaubern wirst. :-)
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++


Kommentare:

Eva hat gesagt…

Hallo Jessica,

schaut richtig frech aus, dein Bob und ist wieder ganz toll gemacht worden von dir. Ich bin auch schon gespannt, was als nächstes von dir gezaubert wird.

Grüsse
Eva

Robyn hat gesagt…

Hallo Jessica,

und wieder ueberraschst du mich, was wundervolles aus deinen Haenden waechst :) Bob ist ein suesser Kerl und ich hoffe, du hattest viel Spass damit :)

Herzlichen Glueckwunsch zur Ernennung zur Ehrenblogleserin, das hat bei Raphaela vor dir noch niemand geschafft....

Wenn ich Probleme habe mit der Puppe fuer meine Tochter, die sie Ende Januar zum Geburtstag bekommen soll... kommst du dann und hilfst mir ? :D


Alles alles Liebe und Gruesse an Molly und Bob :)

Robyn

Anonym hat gesagt…

Hallo Jessica

Wow wieder toll geworden. Ich bin ganz begeistert davon was du mit deinen 12 Jahren zauberst.

Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß beidem tollen Hobby das uns verbindet

Gruß Sylke

Elkes Kreatives Spinnstübchen hat gesagt…

Absolut genial!!! Was diese Hände so zaubern - Hochachtung.
Weiter so, liebe Grüße Elke

Renate Hirschleber hat gesagt…

Jessika erinnert mich an ein sehr kreatives Mädchen.
Sie muss etwa 10 oder 11 Jahre alt gewesen sein als ich sie kennenlernte.
In einer Ganztagschule bot ich den Kindern an, in der Mittagspause mit mir zu basteln: Indianerschmuck aus bunten Leder Resten die ich mitbrachte.
Aber eine Schülerin übertraf alle denn niemand konnte so gut nähen und sticken wie sie.
Ihre Entwürfe übertrafen die der der Anderen um Längen was Ideen Reichtum und präziser Ausführung betraf.

Ich denke, du Jessika, bist wie sie und wirst noch viel Schönes an Andere weiter geben....:-)))

Anonym hat gesagt…

Jessica, Du bist einfach SUPER!
Ich ziehe den Hut vor Deinen Häkel- und Strickfertigkeiten!
Und Bobs Haare sind der HIT!
Viele Grüße
Susa