Dienstag, 25. Januar 2011

Here Comes The Sun!


Draußen ist es dunkelgrau, trüb und regnerisch, aber:
Hier kommt die Sonne!
Von den äußersten Spitzen gemessen 73 cm im Durchmesser und mit goldenen Perlchen und Pailletten aufgehübscht. Sie wartet nun darauf, dass ich endlich den Himmel fertig gestrickt habe, damit sie schön in seiner Mitte platziert werden kann.


Nachher werde ich auf der Seite mit dem Entwurf und der Beschreibung des "Blumenbunt-BLÜTENMEERES" mal alle aufzählen und einen Link zu ihrem Blog setzen, die mir bis jetzt mitgeteilt haben, dass sie sich mit ihren Blumen daran beteiligen möchten — das sind bis jetzt schon 19 Frauen! Schaut euch das dann bitte mal an, und falls ich noch jemanden von euch vergessen haben sollte, gebt mir bitte Bescheid, damit ich die Liste immer auf dem aktuellen Stand halten kann.

Und für alle, die jetzt Lust auf die dazu passende Musik bekommen haben:

Kommentare:

Svanvithe hat gesagt…

Guten Morgen, liebe Raphaela,

die Sonne kommt gerade recht, wo sie sich in natura so gar nicht sehen lässt. Sie strahlt so herrlich, dass ich jetzt beschwingter ans Tagewerk gehen kann.

Vielen Dank und fröhliche Grüße

Anke

meine traumwelt hat gesagt…

boah, sieht die cool aus!!! wahnsinn. bin echt mal auf das gesamtwerk gespannt. bin auch weiter fleißig am häkeln und hab jetzt ca. 20 blüten :o)
danke für die poppi-bücher sind angekommen und wurden auch schon von töchterlein durchgelesen!
lg, kirsten

Geli hat gesagt…

die Sonne sieht ja toll aus und man sieht so gern hin, weil es ja so dunkel draussen ist liebe Raphaela, ich verfolge eure Arbeit und bewundere das Können und den Enthusiasmus, Klasse...bis bald, die Geli

Dana Craft hat gesagt…

boaaaah, ist die sonne ein traum!!! die sieht ja hammer aus, du legst dich ja mächtig ins zeug, du fleissiges ameischen... herzliche grüsse, dana

Mondelbe hat gesagt…

hammer. ein traum von sonne und sie strahlt so schön, dass man glatt vergessen könnte, dass sie sich draußen so überhaupt nicht mehr zeigen möchte.
sonnige grüße
chris

hexhex-design hat gesagt…

woooow, die sieht echt super aus. Tolle Farbgebung. Liebe Raphaela, ich häkle gerade das Kätzchen, ich habe den Kopf fertig, hoffe, ich mache alles richtig. Wenn ich nicht zurecht komme, melde ich mich bei Dir ;0)
LG Lesley

Sabrina hat gesagt…

Die ist soooooo toll!!!
Willst du davon nicht auch eine Anleitung schreiben? Oder wenigstens welche Maschen du verwendet hast, so der Reihe nach ?
Ich bin schon ganz gespannt aufs fertige Teil. Wie weit bist du eigentlich mit dem Himmel? Und wann machst du das alles? Hat dein Tag mehr Stunden als meiner, oder bist du eine Turboschnell-Strick-Häkelerin?
LG von Sabrina, die jetzt jeden Abend "Pitt macht Gummiquatsch" lesen muß.

Raphaela hat gesagt…

Das freut mich aber, dass euch die Sonne gefällt. Ich hatte schon befürchtet, ihr würdet das ganze Projekt zu überladen, kitschig, bunt finden.

@Sabrina: Das ist echt schwierig, dazu eine Anleitung zu schreiben, weil ich gehäkelt habe, wie es mir in den Sinn kam. Diese "Rollenstäbchen" und die "umwickelten Stäbchen" kann ich schlecht beschreiben, die könnte ich dir besser zeigen. Englische Anleitungen dazu hatte ich mal irgendwann im Netz gefunden. Wenn es dich wirklich interessiert, wie die gehäkelt werden, dann könnte ich nochmal suchen. Soll ich?

Tschüss, Raphaela

Raphaela hat gesagt…

Ich nochmal: Ich habe jetzt übrigens auf der Seite "Blumenbunt-BLÜTENMEER", die ihr oben über die Menüleiste anklicken könnt, die aktuelle Liste der Teilnehmerinnen und die bisher bei mir angekommenen Blumen und den Fisch aufgeführt.

Falls ich noch jemanden von euch übersehen haben sollte, bitte um kurze Mitteilung.
Tschüss, Raphaela

Traudi hat gesagt…

Liebe Raphaela,
diese wunderschöne Sonne ist dir sehr gut gelungen!
Ich bin auch weiterhin mit der Blütenproduktion beschäftigt. Macht richtig Spaß, hätte ich nicht gedacht.

Viele Grüße
Traudi

josali hat gesagt…

Hallo Raphaela,
die Sonne ist echt super geworden. Ich hoffe, ich komme diese Woche auch noch dazu, Dir die fertigen Blumen schon mal zu schicken.
LG
Tanja

Sandra hat gesagt…

Hallo Raphaela,
wenigstens hier scheint die Sonne ;) Ich habe mit dem Buch erst angefangen, ich werde dir später berichten, ob es hilfreich war.
Ich gehe mit dem Hund meistens um 7.15 Uhr, 14.30 Uhr und 19.30 Uhr (wenn mein Mann nicht da ist, sonst geht der am Abend). Also ist es morgens und abends dunkel und du kannst mich sowieso nicht sehen...
Liebe Grüße
Sandra

Sabrina hat gesagt…

Hallo, hab ich mir doch fast gedacht, daß es wieder an den Zwergen liegt ;-)
Ich wollte dich auch noch was fragen. Hast du denn Interesse an irgendwelchen speziellen Zeitschriften, oder deren Inhalten?
Dann würde ich beim nächsten "ausmisten" an dich denken.
LG Sabrina