Donnerstag, 3. Februar 2011

Neues für das BLÜTENMEER

Zunächst einmal vielen herzlichen Dank für eure teils niederschmetternden und zum anderen Teil doch recht aufmunternden Kommentare zu meiner "Zeitreise in die Vergangenheit" vom Dienstag und dem entsprechenden Beitrag von gestern.


Passend zu diesem Alterungs-Thema hatte Sabrina ein tolles Video von Marteria und Peter Fox gefunden — und weil ich jetzt weiß, wie man ein Video in ein Blog einbettet, bette ich es doch einfach mal hier für euch ein:



Mir gefällt ja dieses Video von Peter Fox auch sehr gut, das mir meine Schwester neulich erst gezeigt hat:



Abschließend noch ein Tipp, den mir meine Schwester eben am Telefon gab: Im aktuellen Seniorenheft aus der Apotheke steht ein schöner Artikel, wie man auch im Alter aktiv, aufgeschlossen und geistig fit bleibt. Das Heft will sie mir nachher geben . . .

So, und nun soll es aber auch mal genug sein, mit dem Altern, der Fettleibigkeit und der Vergänglichkeit, und nun wenden wir uns den aktuellen Beiträgen für das Blumenbunt-BLÜTENMEER zu, die ich gestern versprochen hatte, euch heute zu zeigen.

Aber vorab möchte ich drei neue Damen im Team begrüßen, die sich ebenfalls gerne an der Blumenproduktion beteiligen möchten: Anette, Bea und Kerstin. Herzlich Willkommen ihr drei im Blumenbunt-KünstlerInnen-Team! Ich werde euch gleich noch mit euren Blogs in die TeilnehmerInnen-Liste eintragen.

Und hier nun die am Dienstag bei mir angekommenen Beiträge.
Ingrid (ohne Blog) war richtig fleißig und hat mir ihre Blumen, Blätter und einen netten Brief auf schönem, bunten Briefpapier geschickt:


Auch Lesley hat eine ganze Menge bunter Blumen gehäkelt:


Steff hat mir geschrieben, dass sie gerade von der Nähsucht ergriffen ist, und dass sie deshalb zu mehr Blumen zurzeit nicht kommt. Das sind ihre Blumen:


Die Blumen und den niedlichen Fisch meiner Mutter (Ricarda ohne Blog)  hatte ich euch ja neulich schon hier gezeigt. Nun hat sie nochmal nachgelegt und mir ein paar neue Blumen mitgebracht:


Und noch das hier — erkennt ihr, was das ist?


Aber jetzt kommt der Oberhammer, wie ich finde — und bitte beachtet besonders die Brüste! :-)
Somit wird sich im Blumenbunt-BLÜTENMEER auch eine Meerjungfrau tummeln. Wie gefällt sie euch?


Ganz vielen Dank an euch vier fleißigen Blumen- und Meeresgetümmel-Macherinnen. Ich hoffe, dass ich bald mit dem Himmel und dem Hintergrund soweit sein werde, damit ich mit dem Aufnähen anfangen kann.

Die bereits erhäkelten und ernähten Postkarten werde ich wieder in Klammern hinter die Namen in der TeilnehmerInnen-Liste schreiben — außer bei meiner Mutter, die kriegt so viele wie sie will, weil sie zur Familie gehört. :-) Ich bitte euch an dieser Stelle nochmals ganz dringend: Sollte sich eine von euch ungerecht gezählt fühlen, bitte sofort an mich wenden. Auch nach dieser kleinen "Kalkulations-Liste", die ich anfangs unter den Plan geschrieben hatte, fällt es mir nicht immer leicht, die Anzahl der Postkarten zu ermitteln. Manche Blumen sind einfach und aus dickem Garn gehäkelt, andere aufwändiger und mit Perlen verziert. Diese Auflistung sollte nur als ungefährer Richtwert dienen, und wenn ihr meint, ich hätte eure Beiträge falsch gewertet, dann bitte sofort Einspruch erheben. Ich möchte keinen Unmut im Team haben!

Kommentare:

maggie hühü hat gesagt…

hallo raphaela,

schön das ich dabei sein darf. ich freue mich und finde dieses projekt spannend.

liebe grüße kerstin

♥Bea♥ hat gesagt…

Liebe Raphaela,
danke schön das ich bei euch mit machen darf, da ist ja einiges zusammen gekommen und die Meerjungfrau sieht ja süß aus,
lg Bea

Mondelbe hat gesagt…

oooooh...die meerjungfrau ist ja der hammer! und den kleinen oktopus find ich total süss...und so viele schöne bunte blumen und tolle blätter...das wird ein supergeniales blumenbunt-blütenmeer...
und wo wir gerade bei meer sind verabschiede ich mich jetzt in die hallenbadfluten und wünsche dir noch nen schönen nachmittag
liebe grüße
chris...die sich heute auch ganz alt fühlt.

Arween hat gesagt…

Ein Blütenmeer mit Meerjungfrau wer hätte das gedacht...klasse!!!
Nun bin ich aber nochmal angesponrt worden...denke da kommt doch demnächst noch ein "Blumenbrief" ;-))

Raphaela hat gesagt…

@Kerstin und Bea: Nun habt ihr ja schon einiges gesehen, was inzwischen so zusammen gekommen ist — schön bunt wird es werden! :-)

@Mondelbe: Aber das ist doch kein OKTOPUS! Schau' nochmal genau hin! Viel Spaß im Hallenbad, und pass' schön auf die lieben Kleinen auf!

@Steff: Hast du die "Nähsucht" überwunden? Du könntest deine Blumen ja auch nähen. Sieh dir mal das Foto von Ingrid's Blumen an, da sind auch ein paar genähte dabei.

@Alle: Nachdem ich vorhin den Beitrag reingestellt hatte, hat der Briefträger geklingelt und mir noch einen dicken Umschlag voller Blumen gebracht, von Sabine (Spinngruppe Reelsen, die Wollküren). Danke schön, Sabine. Deine Blumen zeige ich dann beim nächsten Mal. Und bitte melde dich, wenn du was von der Veranstalterin des Textilmarktes erfahren hast. Das wäre eine tolle Gelegenheit zur Ausstellung! :-)

Tschüss, Raphaela

Sabrina hat gesagt…

Oh wie schön die Sachen alle sind!
Schade, daß Ingrid keinen blog hat, da hätte ich mir gerne Anleitungen für die tollen Blumen gefordert :-)

Und die Qualle und die Meerjungfau sind deiner Mutter richtig gut gelungen.

Und schön, daß ich das Lied jetzt gleich von deinem blog aus hören kann...
LG Sabrina

Raphaela hat gesagt…

Richtig Sabrina, eine QUALLE! :-)

Vielleicht wird Ingrid ja auch demnächst eine Bloggerin? Wir könnten ja mal versuchen, sie zu überzeugen . . .

Das Lied ist klasse, und der Text so passend. Wie gefällt dir "Schüttel deinen Speck"?

Tschüss, ich muss jetzt weg,
Raphaela

RitaGri hat gesagt…

Wie reichlich entstehen die Blumen für das Blumenmeer! Auch bei mir sind vier Blumen und ein..Schmetterling fertig, aber da eine Blume noch etwas Schmück braucht, kommen die Fotos und die Post später. Ich bin nach der Grippe noch etwas schwach..

RitaGri hat gesagt…

Wie reichlich entstehen die Blumen für das Blumenmeer! Auch bei mir sind vier Blumen und ein..Schmetterling fertig, aber da eine Blume noch etwas Schmück braucht, kommen die Fotos und die Post später. Ich bin nach der Grippe noch etwas schwach..

hexhex-design hat gesagt…

Ich bin schon gespannt, wie alles schon zusammen aussieht. Ich kann natürlich aushelfen wenn neue Blüten gebraucht werden. Eine Meerjungfrau, wie schön, tolle Idee.
Herzliche Grüsse
Lesley

Svanvithe hat gesagt…

Hallo Raphaela,

meine Blumen sind heute online, nach dem Fotografieren sind sie in der blumenbunten Tüte gelandet.

Ich habe mich wie Ingrid auch mal an einem Farmblatt versucht in einem anderen Grünton.

Alle gezeigten Blumenwerke sind zauberhaft, die Qualle und Meerjungfrau echte Hingucker mit ihren Feinheiten.

Viele Grüße

Anke

Anonym hat gesagt…

Liebe Rahaela,
ich besuche deinen Blog immer mit großem Vergnügen.
Die Idee mit dem Blumenmeer finde ich zauberhaft und das, was ich jetzt sehe, macht mich schon sehr gespannt auf das GARANTIERT!!! wunderschöne Endergebnis.

Aber dafür, dass DU dich jetzt alt fühlen willst, lege ich dich übers Knie. Denn was soll ich denn sagen, wenn ich daran denke, dass die beste Schwiegertochter aller Zeiten sich alt fühlt???

Liebes Grüßle, dickes Bussi und weiter so. Ihr seid auf dem Weg ein Kunstwerk zu schaffen, das nicht nur mich erfreut....
Renate

Sabrina hat gesagt…

Hallo Raphaela,
ja, das Lied kannte ich. Aber das Video was der Typ da zusammengeschnitten hat, ist ja der Knaller. Meine Kleine konnte garnicht genug bekommen davon :-)
LG Sabrina

Hans hat gesagt…

Zum Oberhammer, der Meerjungfrau!

Ich möchte nicht auf die reizenden Hügellandschaften verzichten, welche durch einen einzelne Berge ersetzt werden. Ebenso wenig stehe ich auf künstliche Müllhalden.
Ich bin jedenfalls kein einarmiger Bandit und suche Beschäftigung für beide Hände.

Die künstlichen Müllberge sehen zwar manchmal recht appetit anregend aus, doch entpuppen sie sich als unnatürliche "Halbinseln".

Ich bin froh, dass die menschlichen Baupläne noch immer die Basis für normal aussehende Frauen bilden.

Dies meint, ein optisch empfindsamer Mann

Hans

eli hat gesagt…

meine blüten sind schon abgeschickt. wenn du vorher schon sehen willst, ich habe sie auf meinem blog gepostet. :)

liebe grüße eli

ps: einige werde ich noch häkeln und nachschicken.

pinkpaillette hat gesagt…

Oh ja, die Meerjungfrau ist ganz toll; Super Idee mit den Perlen!
Bis wann möchtest du, dass die Blüten ect. bei dir eintrudeln?
Herzliche Grüsse, colette