Dienstag, 24. Mai 2011

Liebliche Geschenke zum Frühstück . . .

. . . machen mir ganz besonders viel Freude!


Heute morgen hat mir der Postbote in aller Frühe einen Umschlag aus der Schweiz gebracht — voll mit liebevoll zusammengestellten "Planen-Blumen-Trostpflaster-Geschenken" von Dana Craft, und ausreichend Pflaster für künftige Verletzungen beim Aufnähen ihrer originellen Beiträge für das Blumenbunt-BLÜTENMEER.


Liebe Daniela, das wäre doch nicht nötig gewesen!!! ;-)) Vielen, vielen herzlichen Dank dafür! Die Schokolade und die Pflaster werde ich mir wohl mit Christina teilen müssen . . . :-)

Für die, die es vielleicht nicht mitbekommen haben: Daniela hatte mir einen ganzen Schwung perfekt und aufwändig genähter Blumen geschickt (HIER könnt ihr sie alle bewundern!) — aus einem Material, das man bei uns, soweit ich es weiß, "LKW-Plane" nennt. Heißt das bei euch in der Schweiz auch so? Auf jeden Fall haben Chris, eine Gastnäherin und ich echt geflucht, als wir diese Blumen neulich aufgenäht haben. Sie sehen wirklich schön aus, sind klasse genäht worden, aber echt sch . . . nicht so sehr bequem auf den Hintergrundstoff des Blütenmeeres aufzunähen. :-)

Dana's Plan: "Damit sich Raphaela beim Annähen der Plane nicht die Finger wundsticht, habe ich die äussere Blütenmitte mit Microfaser verstärkt. Die kann sie dann leichter an ihren Himmel nähen", der hat leider nicht so ganz funktioniert, denn die zusätzlich auf der Rückseite angenähten Microfaser-Mitten lösten sich dann von den Blütenkörbchen ab. Außerdem klappen die Blütenkörbchen zu, wenn wir die Blütenblätter nicht irgendwie fixieren, und Aufkleben ging leider auch nicht, die Blumen sind so störrisch, dass sie den Stoff mit nach oben ziehen!

Im Gegensatz zu den Planen-Blumen wird es für uns jedoch eine wahre Wonne werden, die vier superweichen, kuscheligen Flauschi-Blüten, die Dana nach dem gleichen Prinzip genäht und jetzt mitgeschickt hat, ins Blütenmeer zu nähen. 

Trotzdem werden wir die Zähne zusammenbeißen und auch noch all deine anderen Planen-Blumen aufnähen. Drei haben wir schon, und den Rest schaffen wir auch noch, versprochen Dana! Und vielen lieben Dank nochmal für deine Trost-Geschenke! :-)

Kommentare:

Dana Craft hat gesagt…

oje, ich hab ja sowas von schlechtem gewissen, liebe raphaela... naja, ich weiss ja, wie störrisch das zeug ist - das hat ja auch seine vorteile, wenn frau an stabile, wetterfeste taschen zum einkaufen denkt ☺ ☺ ☺, bloss nicht an mini-blüten, die eine von hand annähen soll - ich grüss dich trotzdem herzlich, dana
p.s. ja, es ist lkw plane, wir nennen das "blache" in mundart

simpleSimplie hat gesagt…

Ohjemine,

das ist ja schade, dass die wunderschönen Blachen-Blumen so störrisch sind.
Aber die Ersatzblümchen sind auch sehr, sehr schön!

Ich bin schon soooo auf das Gesamtbild des Blütenmmeres gepannt!

Liebe Grüße,
Petra

Carl Lorenz hat gesagt…

Super tolle Farben! Gefallen mir so viel :) So farbenfroh