Mittwoch, 29. Dezember 2010

Neue Hundssocken in Pink-Weiß


Das sind die pink-weißen Socken, die ich aus diesem Strang Wolle "Samojede-mit-pinkem-Lamm" für die Samojeden-Züchterin Sabine gestrickt und ihr ein paar Tage vor Weihnachten zugeschickt habe.
Bisher habe ich von Sabine aber leider noch nichts gelesen — ob die Socken passen, ob sie ihr gefallen, nichts. Sabine, bist du verreist, oder sind die Socken noch nicht durch den Schnee bis zu dir gedrungen?

Hier bei Steff, der Häkelfee, könnt ihr die weiß-weißen Minisöckchen, die ich euch neulich hier ohne Inhalt gezeigt hatte, an den süßen Füßchen ihrer Tochter Clara bewundern. Und sie zeigt auch die kleinen Socken, die sie aus dem zartrosa Strängchen gehäkelt hat, das ich ihr mitgeschickt hatte. Hast du toll gemacht, Steff!

Kommentare:

Fadequeen hat gesagt…

Die sind ja toll geworden und sehen soooo richtig flauschig aus ;)

Ich hätte dann jetzt zeit und Kapazität falls du mir mal ein Paar deiner BIlder zum digitalisieren senden möchtest !

Liebs gruessli
Sandra

Arween hat gesagt…

Danke für das Kompliment!!!Ich habe noch so ca. 23g über dafür lass ich mir noch was hübsches einfallen...Nochmals vielen lieben Dank!!!

Schneeroserl hat gesagt…

Hmm, Socken würd ich gern mal probieren.

Lach ja ist ein Minirock, zum Teil deshalb weil das Garn viel dünner war und vielleicht hab ich mich auch verzählt ggg
lg Rose

Sandra hat gesagt…

Ich glaube, wenn du nicht werkeln kannst, bist du nicht gesund ;)
Wir waren gestern in "eurem Winterwunderwald" spazieren. Wir haben aber eine kurze Runde gemacht, es war irgendwie so nasskalt, nicht schön.
Liebe Grüße
Sandra