Mittwoch, 1. Dezember 2010

Noch ein Kätzchen . . .


Das Original-Froschkätzchen hatte ich euch erstmals hier vorgestellt, und danach noch eine abgewandelte und mit Perlen und Pailletten etwas aufgemotzte Version in Weiß.


Diesmal zeige ich euch eine Variation in Rosa. Obwohl sich mein Sohn noch eines in Schwarz mit neongrünem Kopfputz gewünscht hat, wird es nun wahrscheinlich doch das letzte Kätzchen gewesen sein, das ich gehäkelt habe.

Ich wundere mich ein bisschen, dass sich so viele von euch die kostenlose Anleitung angefordert haben, ich aber bisher noch keine einzige Rückmeldung bekommen habe, wie ihr mit der Symbole-Häkelschrift zurecht gekommen seid, ob es irgendwelche Probleme beim Nachhäkeln gab und wie eure Kätzchen aussehen. Wenn jemand von euch schon ein fertiges Kätzchen zum Zeigen hat, würde ich mich über Fotos sehr freuen.

Wer sie noch nicht hat, dem schicke ich die Anleitung gerne als PDF-Datei zu. Dazu müsstet ihr mir aber eine Mail schreiben. Meine Mail-Adresse findet ihr in meinem Profil. Auf Anforderungen per Kommentar unter dem Beitrag kann ich sie leider nicht verschicken.

Einige von euch scheinen mir noch immer zu misstrauen, aber ihr braucht wirklich keine Angst vor missbräuchlicher Nutzung eurer Mail-Adressen zu haben! Ich versichere euch hier nochmals: Ich werde eure Mail-Adressen nicht missbrauchen, sie nicht weitergeben, verkaufen oder zu Werbezwecken nutzen! Falls ihr also demnächst unlautere Angebote per Mail bekommen werdet: SIE KOMMEN GARANTIERT NICHT VON MIR! ;-)

Kommentare:

josali hat gesagt…

Hallo Raphaela,
ich stelle einfach mal die These auf, daß es vielen, die die Anleitung haben wollten, wahrscheinlich ähnlich geht wie mir: Sie müssen noch Weihnachtsgeschenke fertig machen oder der Magen-Darm-Bazillus ist bei ihnen eingekehrt oder die Kinder brauchen noch neue Winterschuhe oder Mützen oder die Adventskalender müssen noch fertig gemacht werden oder einfach alles auf einmal ;o).
Tut mir leid, bei mir hapert's zu Zeit echt am totalen Zeitmangel. Wenn meine Patienten alle wieder ganz fit sind, nehme ich mir die Anleitung mal vor. Ich kann mir gut vorstellen, daß Du gespannt auf Rückmeldungen wartest :o).
LG
Tanja

Fadequeen hat gesagt…

Liebe Raphaela

Wie du weisst, ich war im Spital und hatte leider die letzte woch andere sachen im kopf als Kätzchen zu häkeln, ich werde nun wohl noch diese woche, darf ja ausser rumsitzen und liegen, ehg nicht viel machen noch eins, 2 kätzchen häkeln, ich freue mich das du freude an deinem Adventskalendergeschenk hast ! Hast du gesehen das es bei mir mit dem Blogventskalender losgegangen ist ? Kannst du mir mal noch einmal eine Mail schreiben betreffend dem Termin den du möchtest für dein Beitrag ?

Ich grüsse dich ganz herzlichst !
Sandra

Karlas Chaosecke hat gesagt…

Hallo Raphaela,......
stimmt, wir sind Adventskalender-Schwestern,.......grins........
aber bei mir sind die zahlen total gemischt,..gerade , ungerade, ich kann kein Schema entdecken und durfte auch heute wieder auspacken,.........freu......
ich werde einfach am 24 alle sachen zusammen posten und du kannst mich besuchen wann du willst!! ;o)))
o.k.????

viele liebe Grüße
KArla

josali hat gesagt…

Liebe Raphaela,
natürlich hab ich mich nicht angegriffen gefühlt. :o) So (ernst) war das ja auch gar nicht gemeint. Ich mein ja nur: Weihnachten kommt doch immer so schrecklich plötzlich ;oD und da bleibt leider manches (vorerst) auf der Strecke.
Ich hoffe, daß geht nicht nur mir so?! :o)
Liebe Grüße
Tanja

Karlas Chaosecke hat gesagt…

......grins...........
nee,.ich hab auch nur eine hälfte,......und zwar, 1,2,3,6,8,12,13,14,17,19,20,24
und ich hab gedacht du hast die anderen,........
liebe grüße
Karla

Arween hat gesagt…

Hallo...falls du es auf meinem Blog nicht gesehen haben solltest...es hat super geklappt...naja das Gesicht ist etwas schief geworden und der Rock noch nicht ganz perfekt aber diesem einen werden noch andere in verschiedenen Farben folgen...die sind soooo süß!!!

Die Anleitung war super...auch für mich total Anfänger!!!

huntjeblöm hat gesagt…

Hallo Raphaela,

sorry, du hast ja so recht! Ich war in den letzten Wochen einfach zu krank um die Häkelnader zu schwingen. Nächste Woche muss ich ins KH und dann nehme ich deine Anleitung und Wolle und (wenn ich es nicht vergesse) die Kamera mit. Dann bin ich hoffentlich wieder fit genug *jammermodusaus*

Vielen, vielen Dank für die Mühe, die du dir gemacht hast!

Liebe Grüße,

britta alias huntjeblöm

rita hat gesagt…

ohhh das ist zum verlieben schön, es juckt mich in den fingern so eines auch zu häckeln